Nungo

Was? Nungo? Was ist das denn? Ha, wer Nungo nicht kennt, sollte das schleunigst nachholen. Gestern spielte die Frankfurter Band anlässlich des 40. Webmontags  in Frankfurt ein paar Lieder, natürlich live. Manch großer Star könnte sich davon eine Menge abgucken. Die Facebook-Fanpage von Nungo findet Ihr hier: https://www.facebook.com/nungomusic.

 

PS: Wer den Webmontag nicht kennt und sich aber für das Internet und allem, was dazu gehört, interessiert, vielleicht ist das was für Euch. Ich zitiere mal von der XING-Seite: „Web Montag Frankfurt ist ein informelles, nicht-kommerzielles, dezentral organisiertes Treffen, das zum Ziel hat, all diejenigen miteinander zu verbinden, die die Zukunft des Internet gestalten.

Der Treffpunkt für Startups, Anwender, Entwickler, Gründer, Unternehmer, Venture Capitalists, Forscher, Web-Pioniere, Blogger, Podcaster, Designer und sonstige Interessenten. „

Tower 185

Ein schönes Gebäude, sehr schön. Bild Nr. 1 ist gleichzeitig mein Beitrag für Christians Fotoprojekt Analoge Digitalfotografen und das Gebilde auf dem letzten Bild käme cooler mit einem schönen Weitwinkel, aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? 🙂

Wen man so alles trifft..

..in der Stadt. Luftballonverkäufer, Straßenmusikanten und sogar Darth Vader!

Es besteht übrigens Hoffnung, dass ich hier bald wieder „richtige“ Fotos aus meiner „richtigen“ Kamera zeige. Am Donnerstag geht’s zur Frankfurter Dippemess‘ – ich bin gespannt 🙂

Über den Dächern meiner Stadt

Irgendwann im Mai war ich auf der Aussichtsplattform des MainTowers hier in Frankfurt. Erstaunlich, das war mein erstes Mal, obwohl ich hier seit 1994 lebe. Die Bilder habe ich kürzlich beim „Aufräumen“ wiederentdeckt, hatte sie noch gar nicht gezeigt. Das hole ich dann jetzt mal nach.

Von da oben

..hat man ja schon nen phantastischen Blick nach unten… Schön war’s. Leider viel zu schnell vorbei. Wie so Vieles im Leben.