Über mich

40 thoughts on “Über mich

  1. Hi…
    Du verwirrst mich ein wenig. 😉 Nicht nur weil du atemberaubende Augen hast (solltest du das oben auf dem Foto sein), nein du lieferst unheimlich schöne Fotos, und liegst scheinbar bei Paleica auf dem Server.

    Und oben der Text wird mir schwarz auf schwarzem Hintergrund angezeigt. Ein Intelligentstest??? Spinnt mein Browser???

    Du bist ein Rätsel. ;.)

    1. Hahaha, ich musste ja gerade so lachen 😆 Als ich auf dieses Theme gewechselt bin, habe ich die Schriftfarbe nicht angepasst 🙄 Ich Doofkopp, danke für den Hinweis!!

      Ich lieg nicht bei Paleica auf dem Server, unser Blog ist bei dem selben Anbieter gehostet, WordPress.. wobei, dann liegen wir ja doch auf demselben Server.. ach, was weiß ich 😆
      Und zu den Augen und den Fotos: DANKE!!!

  2. Huhu 🙂

    Bedienstete der Kater … kommt mir irgendwie bekannt vor *grins* … du bist keine gute Bloggerin … wer bewertet das und was macht eine gute Bloggerin aus ? *grübel*

    Ich habe mich auf jeden Fall sehr gern durch deine Seiten gewühlt und komme auch sehr gerne wieder … denn ich mag anscheinend … schlechte Bloggerinnen, die wunderbar fotografieren können 🙂

    Werde mir mal erlauben, dich und die Katerlis zu verlinken 🙂

    Liebe Grüße
    Frauke
    Antworten

  3. Ich musste bei Paleica unbedingt auf die Miezekatze klicken 😉
    und ich muss sagen – hier gefällt es mir … ich denke, ich werd hier mal herumstöbern.

    Liebe Grüße vom Waldschrat

    bzw. Dosenöffner Sabine :mrgreen:

        1. …auch gut :mrgreen:
          Und mir ist gestern eingefallen, dass ich ein paar Robin Williams-Filme vergessen habe, mensch, ich seh den Mann so gerne. Gestern kam Der 200 Jahre-Mann im TV.. hab ihn zum gefühlten 200sten Mal gesehen und auch zum 200sten Mal Tränen vergossen 🙄

  4. Ich finde Deine Photos grossartig – wünschte, ich würde ähnliche Erfolge erzielen 🙂
    Sowieso finde ich Deine Seite sehr spannend und muss mich auch erst einmal so richtig durchwühlen – bestimmt noch viele aufregende Entdeckungen…
    Film und lesetechnisch habe ich schon einige Gemeinsamkeiten entdeckt – mal sehen, was ich noch finde.
    Sag, wieso habe ich so eine lustige Spinne als Icon? Und darf man Stöckchen auch mitnehmen, wenn man nicht damit beworfen wurde? (bin überhaupt nicht Stöckchen-erfahren und fand aber das über das bloggen so spannend)
    liebe grüße,
    sayuri

    1. Danke für Deinen lieben Kommentar!! Warum Du die Spinne hast, weiß ich nicht; das wählt WordPress selbst aus :mrgreen: Stöckchen darf man GERNE mitnehmen! Ich wusste bis vor Kurzem ja auch noch nicht, dass es sowas gibt 😆

  5. Huhu 🙂

    Bedienstete der Kater … kommt mir irgendwie bekannt vor *grins* … du bist keine gute Bloggerin … wer bewertet das und was macht eine gute Bloggerin aus ? *grübel*

    Ich habe mich auf jeden Fall sehr gern durch deine Seiten gewühlt und komme auch sehr gerne wieder … denn ich mag anscheinend … schlechte Bloggerinnen, die wunderbar fotografieren können 🙂

    Werde mir mal erlauben, dich und die Katerlis zu verlinken 🙂

    Liebe Grüße
    Frauke

  6. ich muss sagen es macht soviel freude deine fotos anzusehen “ könnt ich stundenlang tun „…..da ich ja auch so leidenschaftlich gerne fotografiere bin ich natürlich absolut begeisert von deinen werken. bitte bitte mach weiter so viele schöne fotos…..

    liebe grüße alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.