Wir gucken fern

(sorry für die schlechte qualität 😉 )

Und jetzt? Jetzt ist Schluss für heute!

11 thoughts on “Wir gucken fern

  1. *hihi*
    Ähnliche Themen bei dir 🙂
    Das sieht ja super gemütlich aus, wie die Beiden so da liegen. Leider kann man sich dann so wenig bewegen, gell?

    Lieben Gruß
    Stefanie

    1. Ja.. und leider muss ich auch immer ausgerechnet dann auf Toilette, wenn die Jungs grad gemütlich und zuckersüß auf mir eingeschlafen sind 🙄 Und sie bewegen sich KEINEN Millimeter, wenn ich aufstehen muss. KEINEN EINZIGEN!

  2. Wie bekannt kommt mir daaaaaas vor?
    Manchmal schaffe ich es kaum unter der Katzenherde hervorzukrabbeln und meine eingeschlafenen Arme und Beine mal wieder wachzurütteln.
    Aber ich finde das immer so süß, ich kann sie dann nicht wecken 😳

  3. Na das sieht doch sehr, sehr entspannt aus – und Frau Kunterbunt hat vollkommen recht – deine beiden Buben sind wirklich allerliebst und super-goldig. Die darf ich Beverly und Nala gar nicht zeigen… ich glaube, wenn sie euch besuchen würden, dann würden sie nicht mehr mit mir heim kommen.

    Herrliche Fotos – vielen Dank für`s Zeigen 🙂

    Viele liebe Grüße & einen schönen Sonntag wünsche ich Dir,

    Kerstin

      1. Nee, irgendwie warten sie immer darauf, dass wir uns zu ihnen gesellen, zum Kuscheln… ich bin nicht sicher, ob sie nicht, als sie klein waren, etwas zu sehr von kleinen Kindern malträtiert und gejagt wurden… Ihre Scheu hat sich erst sehr langsam gegeben … es wird allmählich, aber so was, wie mit Deinen Beiden auf den Bildern, wäre schon ein kleines Wunder… Naja, wir haben sie ja hoffentlich noch sehr lange bei uns – das kann ja noch werden 🙂

  4. *umfall* ist das goldig :mrgreen: du hast total süße Buben *ähm ich glaube ich wiederhole mich ständig *
    Hab ich dir schon einmal gesagt, das du total süße Buben hast…..
    Hey Melli, weißt du eigentlich was du für goldige Birmabuben hast ?

    Muß ich noch mehr schreiben *kreisccccccccchhhhh* die sind sooo süß 😳
    sorry, aber das mußte jetzt sein …..

    1. Wie bitte? ICH hab goldige Birmabuben? Hmmh.. komisch, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Nee, haste mir bisher auch noch nicht gesagt… gut, jetzt weiß ich’s! Toll 😆

      :mrgreen: Danke, liebe Alexandra! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.