Wassermelone und ein Täubchen

Howie ist ganz wild auf Wassermelone 😆 Das musste ich doch direkt zeigen.

***************
Dieses Täubchen fand ich vorhin so nett, wie sie da auf der Brüstung langstolzierte.. im Hintergrund die Dreikönigskirche, mein zwölf2010-Motiv 😉

(klick macht groß)

27 thoughts on “Wassermelone und ein Täubchen

  1. ach wie süß ~ Howie der Wassermelonenesser *lach* ~ schönes Foto

    gut das Du die Knipse sofort parat hattest ~ sonst könnten wir dieses schöne Foto nicht bewundern 🙄

    Lieben Gruß Frau Herzlich ♥

  2. Das Täubchenfoto ist wunderschön. Das Wassermelonenstück für Howie scheint mir allerdings etwas groß geraten, die Kleine hat leichte Schwierigkeiten 🙂 Aber sie hat das sicher bestens hinbekommen und genüsslich vertilgt.

  3. Hahahahaaaa … Howie isst Wassermelone … ich dacht, ich seh nicht recht. Deine Katzis sind schon etwas gagga oder ? :mrgreen: … auf die Idee würden meine Pfoten im Leben nicht kommen.

    Das Täubchen gefällt mir übrigens außerordentlich gut … die Farbkombi hat was 🙂

  4. Wie süss 🙂 Das war mir auch ganz neu, das Katzen Obst essen bzw. mögen … Phoebe ist allerdings auch eine kleine Alki-Cat und schleicht auch gerne um Bier- und Weinflaschen herum. Nur bei Kaffee sind sie sich einig: der geht gar nicht, da weichen sie immer ein paar Schritte zurück.
    Das Photo ist klasse und ich mag auch das mit der Taube sehr – die Farben sind wunderschön.

  5. Also ich würde meine Wassermelone nicht so freiwillig mit Morli teilen wollen.. *g* nein Quatsch, herrliches Bild.. was deine zwei kleinen Racker nicht alles anstellen.. Dagegen ist Morli ein kleiner Engel.. immer lieb und brav.. *krümmel* haha..

    Und dein Tomlyn schnabbeliert sogar Sekt? Wie kommen die Kleinen nur auf sowas? :]]]]]]]]]]]]]]

  6. Das Foto ist der Hit.. und auch das Täubchen mitsamt seiner Bearbeitung gefällt mir ausgesprochen gut! Ich bin von meinem Wochenendtrip zurück und werde jetzt wieder bei Dir reinschauen. 🙂 Bitte nicht traurig sein, dass ich nicht jeden Artikel kommentiere – ich habe sie aber überflogen. 😉

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin

    1. Was kann ich tun, damit Du sie nicht nur überfliegst? :mrgreen: Nee, Quatsch, warum sollte ich Dir böse sein? Ich dachte, das hatten wir schon mal geklärt. Es wird das kommentiert, zu dem man etwas sagen möchte. Und das man nicht immer etwas zu sagen hat, ist völlig in Ordnung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.