Howie’s Geburtstag

Heute vor zwei Jahren, am 09.03.2008, erblickte Klein-Howie als zweiter eines Dreierwurfes das Licht der Welt. Acht Wochen später haben wir durch Zufall von ihm erfahren und sind ihn besuchen gefahren .. und der kleine Frechdachs hat sich sofort in unser Herz geschlichen. Eigentlich wollte ich nach Taylors Tod einen erwachsenen Freund für Tomlyn – aus verschiedenen Gründen. Aber Howie.. tja, was soll ich sagen, Howie kam, sah und siegte :mrgreen: Dieses Foto hat mir die Züchterin damals geschickt.. ich dacht, ich muss in den Laptop kriechen, so ein hübscher kleiner Kerl:


(Copyright: Vanilla Moon Birmas)

Kurze Zeit nach unserem Besuch erreichten uns weitere Bilder, dieses hier ist mein Lieblingsbild von damals


(Copyright: Vanilla Moon Birmas)

Und dann war es am 10.06.08 endlich soweit. Howie zog ein.Von der ersten Sekunde an war er hier zuhause. Hat kein bisschen gefremdelt oder Scheu gezeigt. Im Gegenteil, rotzfrech von der allerersten Minute.. wenn ich damals gewusst hätte, wie viel frecher er noch wird .. naja, dann hätt ihn auch genommen :mrgreen:

Das erste Foto, was ich persönlich von Howie gemacht habe ist gleichzeitig das, was ihn am allerbesten beschreibt.. er kam so an, wie er auf diesem Bild zu sehen ist.. und ist bis heute so geblieben.. bitteschön, Howie am ersten Tag in der ersten Stunde im neuen Zuhause..

Am Abend des ersten Tages schlummerte er dann schon an mich gekuschelt

..und beobachtete dann später die Lage vom besten Platz

Am nächsten Tag musste Howie sich den dicken Kater, der ihn am Vortag so unfreundlich begrüßte (Tomlyn war erst gar nicht angetan vom Scheißer), doch mal näher angucken

Wer bist DU denn?

Und wenige Tage später sah es dann so aus

Auch wenn ich fast täglich die Hände über dem Kopf zusammenschlage, weil Howie immer wieder Unsinn macht – ich möchte doch keinen Tag mit ihm missen. Er bringt definitiv Leben in die Bude :mrgreen:

Alles Gute zum Geburtstag, mein kleiner Lieblingschaot!!!!

Ich wünsche auch Howie’s Schwester, der kleinen Honey, die heute Chica heißt, alles Gute zu ihrem zweiten Geburtstag, wie ich höre, bist Du genau so verrückt wie Dein Bruder. Der Bruder der Beiden, Harry, ist leider vor kurzem bei seinem Freigang um’s Leben gekommen, er durfte seinen 2. Geburtstag nicht erleben 😥 Wie schrecklich traurig.. aber auch ihn denke ich heute ganz besonders.

37 Comments

  • einleben

    17. März 2010 at 20:26 Antworten

    der Howie ist so ein süßer Schnuckel! *hach*

  • Frau Kunterbunt

    10. März 2010 at 14:06 Antworten

    Ich bin ja leider einen Tag zu spät dran, aber ich glaube das ist nicht schlimm….Ich wünsche deinem wunderschönen Buben alles alles Gute, viel Gesundheit und ein langes Leben….
    Ein Zuckerschnütchen ist er gewesen auf den Fotos………meine Güte was für ein süßer kleiner Mann er doch war…. WARUM VERGEHT DIESE ZEIT IMMER SO SCHNELL……

    • taytom

      10. März 2010 at 14:39 Antworten

      Wahnsinn, oder? Wenn ich bedenke, dass Taylor’s Tod sich heute in zwei Wochen auch schon zum zweiten Mal jährt, Tomlyn im August 4 wird, ich mit meinem Freund im Juli seit 9 Jahren zusammen bin oder ich im August 10jähriges bei meinem Arbeitgeber habe… WAHNSINN!!!

    • Shamssi, Kamari & Sonja

      13. März 2010 at 10:16 Antworten

      Wir sind ja leider auch ein paar Tage zu spääät (schäääm), aber dafür gratulieren wir um so herzlicher zum 2. Burzeltag.
      Ich kann mich auch noch gaaaanz genau an diese süüüßen Bilder vom MiniHowie erinnern, denn danach habe ich auch das www nach einem Birmchenmädchen durchstöbert.
      Wir drei wünschen dem lieben 😉 Howie von Herzen alles Liebe & Gute, Glück und vor allem Gesundheit für die nächsten 20 Jahre.
      Und ich wünsche mir noch gaaanz viele Bilder von ihm und seinem „Bruder“ Tomlyn mit vielen schönen Usselgeschichten 🙂

      HAPPY BURZEL HOWIE ! ! !

      • taytom

        13. März 2010 at 11:00 Antworten

        Ach liebe Sonja, Dir und Deinen Katernasen ganz lieben Dank!!!!

  • karamell

    9. März 2010 at 19:33 Antworten

    Happy Birthday!
    Er war echt ein süßer kleiner Fratz! 🙂 Da geht einem das Herz auf.
    Süße Fotostory 🙂

  • Nine

    9. März 2010 at 18:12 Antworten

    Ach, ist das toll! HAPPY BIRTHDAY auch von uns, kleiner Mann! 🙂
    Lg Nine & Teppichtorpedos

  • nussundpoint

    9. März 2010 at 17:42 Antworten

    Süß 🙂 Die Fotos sind toll. Da sieht man auch gleich wie wertvoll Fotos sein können auch wenn sie nicht super perfekt sind. Der Erinnerung wegen zum Beispiel.

    Der Point.

  • He.ute

    9. März 2010 at 15:46 Antworten

    Happy Birthday Howie, lass dich verwöhnen heute und knuddeln.
    Das sind ja tolle Bilder und wie lieb die gucken können wenn sie so klein sind 😀
    Liebe Grüße
    Heike

    • taytom

      9. März 2010 at 16:07 Antworten

      Ja aber echt 😆 Ich bin so lieb, mich kann kein Wässerchen trüben.. hol mich zu Dir nach Hause.. und dann zeigen sie ihr wahres Gesicht 😆

      • He.ute

        9. März 2010 at 20:51 Antworten

        Genau ich bin auch drauf reingefallen, aber wenn man sie dann erstmal hat gibt man sie ja auch nicht wieder her – ist wie ne Sucht 😀

  • Lisa

    9. März 2010 at 13:38 Antworten

    Happy Birthday, lieber Howie!
    Das sind wirklich tolle Bilder von ihm, ein traumhaft schöner Kater.

  • paleica

    9. März 2010 at 11:40 Antworten

    herrliche bilder, so süß die beiden!!! du hast ihn erst mit 4 monaten bekommen????

    • taytom

      9. März 2010 at 12:19 Antworten

      Mit 12 Wochen ist er hier eingezogen 🙂 Das sind 3 Monate 🙂

      • paleica

        18. März 2010 at 12:45 Antworten

        wo hab ich denn jetz die 4 monate her? ach herrje, rechnen war noch nie meine größte aller stärken (;

  • bigi

    9. März 2010 at 11:40 Antworten

    Jöö, das mir schöne Blogs entgehen kann ja angehen,
    dass meine beiden Roten dieses herrliche Fellknäuel noch nicht entdeckt haben, wundert mich dagegen sehr!
    Also von uns 3n auch die ?lichsten GlückWünsche kleiner Howie!
    Flummi, Hobbit & bigi

  • ute42

    9. März 2010 at 11:33 Antworten

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch, lieber Howie. Du bist ein gaaaanz Süßer. Bleibe ruhig ein kleiner Chaot, dass passt zu dir. Lass dich schön beschenken 🙂

    • taytom

      9. März 2010 at 12:18 Antworten

      Das stimmt, es passt zu ihm. Ich muss immer wieder über mich selbst lachen, wenn ich an einem Tag über Howie’s Unsinn meckere, am anderen aber, wenn er mal ein bisschen ruhiger ist, gleich Panik bekomme und Sorge habe, dass er krank sein könnte 😆

  • Winterkatze

    9. März 2010 at 11:32 Antworten

    Die Fotos sind wirklich toll – und ich kann mich nur den ganzen guten Wünschen für den Geburtstagskater anschließen!

    Es ist wunderschön, ihn so mutig durch die Wohnung fliegen zu sehen. Eine Katze, die so viel Liebe erfahren hat in ihrem Leben, dass sie einfach keine Angst kennt, ist eine großartige Vorstellung. 🙂 Ein bisschen beneide ich deinen wunderschönen Plüschkater darum, wenn ich sehe, wieviele Ängste unsere Pfoten mit sich schleppen, bei denen wir keine Ahnung haben wie sie entstanden sind.

    Kein Wunder, dass er mit all seinem Charme und diesen schönen blauen Augen auch seinen großen Kumpel schnell davon überzeugen konnte, dass er eine Bereichung für eure Familie darstellt. 😀

  • photobaron

    9. März 2010 at 09:48 Antworten

    und da sag nochmal einer katzen können nicht fliegen. ein herrlicher schnappschuss.
    und häbbie börsdäi !!!

  • Natira

    9. März 2010 at 09:41 Antworten

    Happy Birthday Howie!

    Kein Wunder, daß Du Dich sofort in dieses wunderschöne Kitten verliebt hast. Diese Augen: Schon damals! Das Erststundenfoto ist wirklich wundervoll. Hach, schön, daß er gleich so ein Zutrauen zu Dir hatte und bei Dir schlief 🙂

    Lg Natira

    • taytom

      9. März 2010 at 09:48 Antworten

      Das ist, was mich – bis heute – am meisten an Howie fasziniert. Er kennt keine Angst und vertraut grundsätzlich erst mal jedem 😆 Er glaubt noch an das Gute im Menschen 😆

      Er hat bei uns daheim auch zum ersten Mal einen Hund gesehen – dann auch gleich noch einen großen (Golden Retriever) und er hatte keine Angst. Beim Tierarzt dann mit einem Jahr zum impfen: Keine Angst.. in der Praxis rumgestiefelt wie daheim. Ein toller Kerl.. wobei das „keine Angst vor nix“ auch nachteilig sein kann 🙄

  • mrs. steph

    9. März 2010 at 09:34 Antworten

    Happy Birthday! 🙂

  • sayuris-exile

    9. März 2010 at 08:13 Antworten

    Da hätte ich auch nicht widerstehen können – ein wirklich zauberhafter kleiner Kater… *schwärm*
    Von mir auch einen lieben Geburtstagsgruss an diesen wunderhübschen kleinen Kerl – das er sich seine chaotisches Wesen noch lange erhält und damit Euer Leben schön auf den Kopf stellt 🙂

    • taytom

      9. März 2010 at 09:18 Antworten

      Hach ist das toll, so viele liebe Geburtstagswünsche.. les ich ihm heute Abend alles vor 😆

  • Nilay und Punani

    9. März 2010 at 07:30 Antworten

    Lieber Howie,
    wir wünschen dir zu deinem 2. Burzeltag von ganzem Katzenherzel alles alles Liebe und Gute, vor allem aber ein gesundes und langes Katzenleben.

    Mensch Melli, wunderschöne Geschichte vom Einzug deines Chaoten. Das der kleine Mann gleich in dein Herz gesprungen ist, kann ich sehr gut verstehen.
    Liebe Grüße Nilay und Punani mit Andrea

  • Antje

    9. März 2010 at 07:08 Antworten

    Herzlichen Glückwunsch .. Solch ein süßer Fratz, den hätte ich auf der Stelle auch genommen.. So schöne Augen.. *schmacht* Ein tolle Rasse, aber glaube das hab ich dir schon gesagt, oder? :]

    Was kriegt der Kleine heute zu seinem Ehrentag? irgendwelche besonderen Leckerlis?

    (Das mit seinem Bruder tut mir wirklich leid… finde sowas immer extrem traurig.. :[ … )

    Liebe Grüße

    • taytom

      9. März 2010 at 09:14 Antworten

      Er durfte die Nacht endlich mal wieder mit bei mir im Bett schlafen. „Papa“ ist gestern und heute auf Seminar, wir haben also sturmfrei und ich hab mehr Geduld, wenn Howie abends/nachts Rabatz im Schlafzimmer macht 😆 Das dürfte als Geschenk reichen 😆 Gestern hab ich ihm im IKEA noch ein Spieltier gekauft.. und nachher.. joa, ich glaub, ich kauf noch Leckerli aufm Heimweg :mrgreen:

  • Sylvia

    9. März 2010 at 07:07 Antworten

    Och ist das schön …

    Howie, ich wünsche dir alles, alles Gute zu deinem zweiten Geburtstag!!!
    Freu dich, daß du in so ein schönes Zuhause gekommen bist, bleib gesund und so frech wie du jetzt bist 😉 … sonst wird es Frauchen noch langweilig :mrgreen:

    Die Bilder sind soooo schön, Melli!

    Und das mit dem Brüderchen tut mir sehr leid 😥 Ist aber eigentlich auch ungewöhnlich so ein Rassetier rauszulassen, oder? 🙄

    Ganz liebe Grüße,
    Sylvia

    • taytom

      9. März 2010 at 09:13 Antworten

      Wobei das, was Harry passiert ist, jeder Katze passieren kann und leider auch oft genug tut; er wurde wohl angefahren oder gebissen 😥

  • pashieno

    9. März 2010 at 05:36 Antworten

    Knuddle für mich Howie zu seinem 2. Geburtstag :-).

    Ich hätte ihn auch genommen 🙂 – so ein süßer Kerl.
    Das erste Bild bei Dir zu Hause ist super!!!!

  • yuviley

    9. März 2010 at 01:00 Antworten

    Happy Birthday „kleiner“ Mann ;D. Wunderschöne Erinnerungsfotos, die Augen blitz(t)en wie ein kleiner Frechdax

Hinterlass mir einen Kommentar