Das Kind ist in den Brunnen gefallen

Streicht Kind und Brunnen und ersetzt es durch Howie und Miniteich :mrgreen: OH MAN, dieser kleine Kerl hat vor NICHTS Angst. Da spaziert er mal wieder am Rand des Bottichs rum und auf einmal macht’s platsch! und er ist mit dem kompletten ArschHinterteil im Wasser.

Das würde eine halbwegs normale Katze machen:
– wie von der Tarantel gestochen versuchen aus dem Wasser zu kommen
– dabei panisch gucken und evtl sogar fauchen
– sobald aus dem Wasser gekommen: wegrennen vom HOrt des Bösen und dabei wie wild die Pfoten schütteln

Das macht ein Howie:
– gemütlich aus dem Wasser klettern, so als ob man morgens nach dem Aufstehen aus dem Bett klettert
– sobald aus dem Wasser gekommen: vor Mama (mich 😆 ) stellen und vorwurfsvoll maunzen
– dann merken, dass man ja nass ist und ein wenig die Pfoten schütteln

Dieser Kater ist einfach eine Wucht 😆 Ach übrigens, das Ganze ereignete sich vor ca 45min. Ratet mal, was ich eben gerade beobachten durfte? GENAU:

Irgendwie ist Howie’s Fell auch total wasserabweisend. Obwohl er wirklich richtig unter Wasser war, sah sein Fell danach nur so aus:

Ist er gar eine echte Wasserratte?

Die Pumpe ist jetzt übrigens schon drin. Pumpen tut da nur noch gar nix, obwohl vorhin echt die Sonne drauf schien. Na super, da hab ich ja mal wieder den größten Sch* gekauft. Aber ich werde mal im Netz suchen, ob ich evtl doch was falsch mache 🙄

18 Comments

  • Frau Pilz

    7. Mai 2010 at 15:00 Antworten

    Den Gedanken mit der Brunnenbrücke find ich auch ganz toll. Aber vielleicht brauchte Howie eine Erfrischung? Und wieder diese tollen Augen, die sagen, war gar nicht so schlimm Frauchen.
    Nun hoffen wir mal, dass sich die Sonne zum Wochenende blicken läßt, da wirst du ja sehen, ob deine Pumpe pumpt. Wir drücken die Daumen und senden liebe Grüße!

  • Stefanie

    6. Mai 2010 at 07:46 Antworten

    Tja eben ein obercooler Katermann 🙂

  • Trixie

    5. Mai 2010 at 21:49 Antworten

    Dein Howie ist wirklich klasse. :mrgreen: Ich habe mich vorhin schlapp gelacht, als ich die Bilder gesehen und Deinen Bericht dazu gelesen habe.

    Du hast wirklich einen tollen Miniteich. Kann es vielleicht sein, daß die Pumpe nicht stark genug ist, um das Wasser in die entsprechende Höhe zu pumpen? Als wir damals unsere Pumpe für den Gartenteich gekauft haben, mußten wir angeben, wie groß der Höhenunterschied ist, bzw. in welcher Tiefe die Pumpe steht.

    Liebe Grüße
    Trixie

    • taytom

      6. Mai 2010 at 06:37 Antworten

      😆 Ja, Howie ist echt der Knaller.

      Zur Pumpe: Guter Einwand. Aber sie steht knapp unter der Wasseroberfäche auf einem umgedrehten Glas. Wassertiefe darf laut Beschreibung 5-30cm sein. Daran dürfte es also eigentlich nicht liegen 🙁

      Noch schieb ich’s auf die zu schwache Sonne… hoffentlich bekomm ich die Chance mal am WE.

  • Frau Fröhlich

    5. Mai 2010 at 14:37 Antworten

    Tja, er scheint das Wasser zu mögen bzw. es nicht schlimm zu finden. Unsere Katzis sind alle schon mal aus Versehen in der Wanne gelandet, aber seit dem sind sie seeeehr vorsichtig, wenn sie auf dem Rand sitzen und laufen, wenn ich drin sitze *ggg*

  • ute42

    5. Mai 2010 at 11:59 Antworten

    Endlich ein Lacher bei dem Mistwetter. Herrlich dein Bericht und die Bilder. Der Blick auf Bild drei spricht Bände 🙂
    Jetzt hoffe ich, dass deine Pumpe bald pumpt und wünsche dir einen schönen Tag.
    Lieber Gruß Ute

  • Natira

    5. Mai 2010 at 09:57 Antworten

    Howie ist wirklich ein sehr kultivierter Zeitgenosse 🙂
    Die Bilder sind wirklich putzig, insbesondere sein Blick zur „Mama“ *schmunzel*

    Was den Teich angeht: Die Idee finde ich ja wirklich klasse, ich fürchte nur, es werden dann soviele Mücken angezogen … Aus rein egoistischen Gründen werde ich daher einfach abwarten, welche Erfahrungen Du mit dem Balkonteich diesen Sommer machst 😉

    • taytom

      5. Mai 2010 at 11:07 Antworten

      Mit den Mücken habe ich keine Probleme gehabt letztes Jahr. Es gab natürlich viele Larven, aber es gibt da ein bestimmtes Mittelchen, was man in den Teich schüttet, dann sterben sie ab. Das sind Bakterien und völlig ungefährlich für Mensch und Tier. Aber deshalb habe ich auch diese Pumpe gekauft – denn Mückenlarven können sich nur in stillem Wasser absetzen, nicht in bewegten.

  • Marlene

    5. Mai 2010 at 09:13 Antworten

    :mrgreen:
    Howie ist ja die Ruhe in Katze 😆 🙄

    Es gibt doch so kleine Teichbrücken …. vielleicht wäre das noch etwas für Howie :mrgreen:

    LG
    Marlene

    • taytom

      5. Mai 2010 at 09:18 Antworten

      😆 Ah klasse, DAS ist doch überhaupt die Idee *g*

  • Sylvia

    5. Mai 2010 at 08:10 Antworten

    Ich lach mich schlapp! 🙂
    Der Bericht und die Bilder sind einfach zuuuuuuu schön!
    Übrigens habe ich hier auch so eine Wasserratte … Armani!
    Er setzt sich auch in der Spüle unter den laufenden Wasserhahn 😉
    Hm … bist du inzwischen dahiner gekommen, warum die Pumpe nicht läuft?
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    • taytom

      5. Mai 2010 at 09:18 Antworten

      Nein, noch nicht. Im Internet halt nur ein paar Videos gefunden, in denen sie einwandfrei läuft.. naja, vielleicht hat die Sonne gestern nicht ausgereicht. Also die Pumpe da drinnen bewegt sich auf jeden Fall, ich höre und sehe das, aber sie ist so schwach, dass das Wasser gar nicht nach oben kommt. Deshalb hoffe ich einfach, dass mehr wirklich warme Sonne hilft

  • Winterkatze

    4. Mai 2010 at 23:49 Antworten

    Irgendwie habe ich das Gefühl dein Howie und unser Baltimore sind Wesensverwandte, denn genauso würde er auch reagieren! Allerdings säh er doch deutlich durchweichter aus, als dein Plüschkater. Himmel, ich finde dieses weißen Flauschball mit der dunklen Maske so bezaubernd! 🙂

  • sayuris-exile

    4. Mai 2010 at 20:17 Antworten

    oh nein, wie klasse ist das denn 🙂
    so ein mutiges kerlchen 😉
    so einen teich will ich mir auch bauen – zwar wohl erst nächstes jahr, aber dann auf jeden fall – find ich eine grossartige idee. ich hoffe, dass das mit der pumpe noch was wird …

    • taytom

      4. Mai 2010 at 20:21 Antworten

      Schauen wir mal 😆 Aber auch ohne Pumpe wird das gehen, meine zwei Minis vom letzten Jahr haben auch keine gebraucht. Ich wollte die jetzt ja hauptsächlich dafür, dass da etwas plätschert 😆

  • pashieno

    4. Mai 2010 at 20:04 Antworten

    Das könnte Lany auch passieren 😉

  • Mel.

    4. Mai 2010 at 19:45 Antworten

    cooler Kater und toller Teich! 🙂

Hinterlass mir einen Kommentar