Das Geheimnis des Kissens

Nein, das ist kein Buch 😆 Das ist das, was die Jungs vorhin versucht haben herauszufinden. 😆 Was ist wohl unter dem Kissen? (Und (Achtung Ironie) Tomlyn geht – für seine Verhältnisse – voll ab im ersten Video 😆 )

Photobucket Photobucket Photobucket

…und noch ein kurzes Howie-Filmchen, den Blick zum Schluss find ich goldig 😆
Photobucket

14 thoughts on “Das Geheimnis des Kissens

  1. Ist ja wohl süss!!
    Ich hatte die Tage ein Handtuch auf dem Boden liegen. Brauchte ein „benutztes“ für den Tierarztbesuch. Das lag keine 5 Minuten auf dem Boden, da lag schon die erste Katze drauf *gg* Liegt aber was länger dort interessiert es keine Katze mehr. Finde ich immer wieder witzig 😉

    lg
    Judith

    1. JA, das stimmt!!! Habe gestern zB auch die Kratztonne mal umgestellt, schwupps, auf einmal lagen sie beide drauf und drin. Sonst ist sie nur ne Aufstiegshilfe 🙄

  2. Also ganz ehrlich, das erste Video erinnert mich voll an unsere Püppi, die reht ständig wie ein Kreisel durch die Bude * muss wohl am Birmacharakter liegen :mrgreen: Ich finde die beiden total süß wie sie sich mit dem Kissen auseinandersetzen ….tolle Filmchen

    1. 😆 Ich hab ja nun immer keine Vergleichsmöglichkeiten, habe ja immer nur Birmas 😆 Aber wenn Du sagst, dass Püppi das auch macht und die anderen nicht, dann muss das wirklich birmchentypisch sein 😆

  3. Und lass mich raten: das Kissen war _nicht_ nagelneu? Bei uns werden uralte Gegenstände manchmal so behandelt, quasi mit ganz neuen Augen gesehen 😀
    Und Phoebe hat ja auch besagte Socken-Phobie, wenn die zu Tage tritt, sind Socken das Gefährlichste und Unheimlichste, was man sich vorstellen kann. Ich muss mal versuchen, dass aufzunehmen…

    Und ja, Howies Blick am Ende ist wunderbar! Diese Augen… *seufz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.