Kuschelig

..hat’s Howie da auf der Fensterbank. Da liegt er schon die ganze Zeit und schaut aus dem Fenster. Normalerweise schläft er um die Zeit, aber heute ist so viel los auf dem Balkon! Ständig fliegen die Vögel hin und her, machen nen kurzen Zwischenstop auf der Balkonbrüstung und fliegen weiter… zum Glück dieses Mal keine Spatzen, die durch’s Netz passen und Howie vor der Nase rumtanzen (einen Spatz hat dieser „Spaß“ mal das Leben gekostet.. tja, hat keiner damit gerechnet, dass Howie mit einem Schlag seinen ersten Vogel gefangen hat 😆 ). Ich beobacht ihn schon die ganze Zeit, die Augen fallen ihm immer zu, er ist wirklich müde. Aber dann würde er ja die Vogelparade da draußen verpassen 😆

16 Comments

  • Judith

    11. Januar 2010 at 14:02 Antworten

    Ein tolles Bild! Bei uns ist schon mal ein Eichhörnchen das Netz hoch geklettert. Das Geschanttere meiner Katzen hättest Du mal hören sollen *ggg*

    lg
    Judith

    • taytom

      11. Januar 2010 at 14:10 Antworten

      Uiuiuiuiui, meine wären hier wohl auch ausgerastet 😆

  • fellknaeul

    10. Januar 2010 at 17:11 Antworten

    Huhu …Ja das mit den Blumen war auch mein erster Gedanke 😆

    ich habe auch fast nix mehr, meine finden alles interessant und fressen daran*hoil*

    wenn mir einer was schenken möchte, sag ich immer: Leute schenkt mir lieber Katzengras 😀

    ich habe momentan zwei flammende Käthchen stehn, da war noch keine dran 😉

    • taytom

      10. Januar 2010 at 17:30 Antworten

      Na, zum Glück sieht Katzengras auch sehr nett aus (stehen auch zwei Pötte da auf dem Fensterbrett) :mrgreen:

  • Marlene

    9. Januar 2010 at 20:53 Antworten

    Ja, so ein Katzenjob kann ganz schön anstrengend sein. Felix hat heute auch im Garten die Vögel beobachtet und tagsüber ist ja auch mehr seine Zeit für die Augenpflege. Nun habe ich aber die Futterstationen für die Vögel seit letzter Woche verdreifacht und ein Fly-In entstanden. Bin schon am Überlegen, ob ich Felix so ne Kassenbude dazu stelle 😀

    Das er einen Spatz gefangen hat, das hat ihn bestimmt selber verwundert.
    Auf Felix seinen Balkon kommen keine durch die Maschen. Jedoch wenn er unten ist, dann tanzen die ihm mal vor der Nase 😉

    LG
    Marlene

    PS:
    wollte ich dir gestern eigentlich schon schreiben: dein Banner ist schick geworden 🙂

    • taytom

      10. Januar 2010 at 17:02 Antworten

      Wow! Das wär einfach perfekt für uns, solche Futterstationen auf unserem Balkon.. dann könnte ich die Jungs zwar nicht mehr rauslassen (zumindest nicht, wenn ich keinen blutverschmierten Balkon will), aber von drinnen hätten sie sicher auch ihren Spaß 😆

      Zum Banner: Oh, vielen Dank!

  • intergalaxis

    9. Januar 2010 at 17:54 Antworten

    Was ein hübsches Plätzchen, das würde ich mir auch aussuchen 😉
    Unsere schlafen und beobachten auch so gern von ihren Lieblingsplätzen aus.

    Lieben Gruß
    Stefanie

  • Sylvia

    9. Januar 2010 at 16:52 Antworten

    Das ist ja drollig wie der da liegt *schwärm*
    Das kenne ich von meinen aber auch … wenn sie was interessiert wird auf den Mittagsschlaf verzichtet 😉
    Balou fallen dann nicht nur die Augen zu sondern auch in Zeitlupentempo der Kopf runter … und wenn ich dann nicht lachen müsste würde er wahrscheinlich schlafen :mrgreen:

    • taytom

      9. Januar 2010 at 17:18 Antworten

      😆 Wir Menschen sind schon gemein zu unseren armen Katzen 😆 Ich muss nämlich auch immer lachen und störe die Jungs dann immer 😆

  • Frau Kunterbunt

    9. Januar 2010 at 16:41 Antworten

    wie soll man bitte 6 kater erziehen :mrgreen: ich liebe pflanzen, aber jedes mal wenn ich eine neue nach hause bringe wird sie noch in der selben nacht gekillt 😳

    • taytom

      9. Januar 2010 at 17:17 Antworten

      Tja, musste Dich halt mal anstrengen *lach* 😆

  • Natira

    9. Januar 2010 at 16:37 Antworten

    Katzen-TV vom feinsten, auch immer gern von meinen MuMs gesehen. Jedenfalls, seitdem das Aquarium weg ist 😉

    Das Spatzenphänomen ist mir auch bekannt: Der gesamte Balkon ist eingenetzt und dann schafft es das Vögelchen trotzdem noch, in die Nähe von Merlins Pfote zu kommen. Allerdings hat er den Vogel offenbar direkt außen am Netz erwischt nach den Spuren zu urteilen (keine Ahnung, wie er das hinbekommen hat).

    • taytom

      9. Januar 2010 at 17:17 Antworten

      Da hat Merlin wohl Tentakelpfoten bekommen 😆

  • Frau Kunterbunt

    9. Januar 2010 at 15:35 Antworten

    das ist aber ein wohliges und kuscheliges Bild :-)…Und du hast BLUMEN !!!! öhm, wie schaffst du es das sie heil bleiben ???? Bei uns lebt keine Pflanze länger wie 1 Tag 😳

    • taytom

      9. Januar 2010 at 15:42 Antworten

      Wohlerzogene Jungs :mrgreen: Ohne Pflanzen könnt ich nicht leben. Bin deshalb heilfroh, dass die meisten Pflanzen uninteressant für die Jungs sind – bis auf Katzengras und Bambus 🙂

  • Mel.

    9. Januar 2010 at 15:20 Antworten

    sieht wirklich kuschelig aus 🙂

Hinterlass mir einen Kommentar