Ein rosarotes Moleskine geht auf Reisen

Birgit wird morgen ihr rosarotes Moleskine auf Reisen schicken. Sie hat Adresse derer gesammelt, die mitmachen möchten und das kleine Büchlein mit Leben füllen wollen. Ich finde diese Idee wirklich schön, habe doch früher als Kind auch gern Poesiealben gehabt oder mir mit meiner damals besten Freundin ständig Notizbücher vollgeschrieben. Ich habe mich also angemeldet und irgendwann bekomme ich das Büchlein, werde es ein wenig füllen und dann weiterziehen lassen.

Birgit sammelt übrigens immer noch Adressen, wer mitmachen will, kann sich also noch anmelden :mrgreen:

4 Comments

  • karamell

    24. Januar 2010 at 20:05 Antworten

    interessante Idee 🙂

  • Kerstin

    24. Januar 2010 at 19:44 Antworten

    Das ist ja eine schöne Idee – ich bin sicher, da wird ein wunderschönes Buch bei raus kommen. Viele BloggerInnen haben ja auch eine kreative Ader, jeder auf einem anderen Gebiet. Die lässt sich in einem solchen Büchlein sicher sehr schön ausleben.

    Tolle Sache und wünsche Dir viel Spaß beim Füllen des rosaroten Moleskins 😉

    Viele liebe Grüße von Kerstin ?

  • Marlene

    24. Januar 2010 at 15:13 Antworten

    Ich hatte letztens meine Poesiealben in der Hand und habe darin geblättert.
    Bei einigen musste ich echt schmunzeln.

    Die Idee finde ich sehr toll. Wäre ja auch noch toll, wenn es durch die Welt reisen würde.

    LG

  • Birgit

    24. Januar 2010 at 14:07 Antworten

    hey…dankeschön! Ich freue mich über jede Werbung und hab so doch einige neue Blogs bzw. Menschen kennengelernt!

Hinterlass mir einen Kommentar