24h-Bücher

Da Natira grad ihre erste Auswahl für den Lese-Marathon gezeigt hat, mach ich das jetzt auch mal. Meine Auswahl ist dann doch um einiges kleiner 😆

Ein paar deutsche, ein paar englische Bücher, ein paar schon vor langer Zeit mal gelesen, ein paar noch nicht, alle ziemlich dünn.. das Dickste ist lustigerweise mein „Zum Abschalten-Buch“ (viele, viele, viele schöne Gedichte). Ich werd morgen noch mal im Buchladen vorbeihuschen, dass ich noch ein paar Comics oder sowas finde 😆

Das ist meine Liste, Stand heute.. kann sich jetzt noch stündlich ändern :mrgreen:

  1. Ludwig Reiners – Der ewige Brunnen
  2. George Eliot – Silas Marner (englisch)
  3. Sacinandana Swami – Der Weg des großen Abschieds
  4. Éric-Emmanuel Schmitt – Monsieur Ibrahim und die Blumen des Korans
  5. Henning Mankell – Das Auge des Leoparden
  6. Henning Mankell – Die rote Antilope
  7. Henning Mankell – Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt (mein Lieblingsbuch aus der Afrika-Reihe von H. Mankell, ich lege mir vorsichtshalber wieder eine Packung Taschentücher dazu)
  8. John Welter – Begin to exit here (englisch)
  9. Graham Greene – The end of the affair (englisch)
  10. Ray Bradbury – Fahrenheit 451
  11. Edith Wharton – Ethan Frome (englisch)

Fühl mich für’s Erste gut vorbereitet.. nehme Wetten an, wieviele Bücher werd ich schaffen? 3 oder gar 4? *kreisch*

9 Comments

  • Frau Fröhlich

    5. Februar 2010 at 17:40 Antworten

    Oha, an englischen Büchern habe ich mich überhaupt noch nicht versucht. Da würde ich ewig dransitzen, weil ich ständig Leo bemühen müsste, um mir Wörter übersetzen zu lassen.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß 🙂

    • taytom

      5. Februar 2010 at 20:05 Antworten

      Probier’s doch mal mit nem Buch, was Du schon auf Deutsch in- und auswendig kennst.. Übung macht den Meister, so oft sind die Originaltexte so viel schöner als die Übersetzung.

  • Natira

    4. Februar 2010 at 21:02 Antworten

    Wow, sogar englischsprachige Bücher! Meine englischsprachigen Anläufe führten irgendwie immer „gegen die Wand“, machmal sogar zum Einschlafen. Letzteres will ich ja eher am Wochenende vermeiden 😉

  • Frau Kunterbunt

    4. Februar 2010 at 19:54 Antworten

    Also ich bin wirklich total gespannt :mrgreen: wieviele Bücher Du schaffen wirst.
    Wann geht es genau los.? Und wann musst Du aufhören zu lesen ?

    • taytom

      4. Februar 2010 at 20:30 Antworten

      Samstag um 10.00 Uhr fängt’s an, Sonntag um 10.00 Uhr hört’s auf 🙂

      • Frau Kunterbunt

        4. Februar 2010 at 23:56 Antworten

        Wow, und Du mußt wirklich die ganzen 24 Stunden durchlesen ? Sorry das ich so dööflich frage, aber ich find´s total klasse das Du das machst….

        • taytom

          5. Februar 2010 at 09:18 Antworten

          MÜSSEN tu ich gar nix, der Lese-Marathon soll ja in erster Linie Spaß machen. Aber ja, 24h lesen ist der eigentliche Sinn :mrgreen:

  • Kirsten

    4. Februar 2010 at 19:41 Antworten

    von den Dünnen… jau.. 😉
    Also Comics.. da hätte ich dann *Das lustige Taschenbuch*… davon würde ich reichlich schaffen *fg*

    Aber von Deinen da.. vielleicht das eine dicke 😉

    • taytom

      4. Februar 2010 at 20:33 Antworten

      Das lustige Taschenbuch.. wirst lachen, an sowas habe ich gedacht 😆

Hinterlass mir einen Kommentar