Zwickmühle

Hmmh, was mach ich denn jetzt? Ich hab gestern mein 170. Foto bei Flickr hochgeladen und erhielt folgende Nachricht:

Sie haben 170 Fotos auf Flickr gespeichert. Sobald Sie die 200 erreicht haben, sollten Sie ein Upgrade auf einen Flickr Pro Account durchführen, denn sonst werden nur Ihre 200 neuesten Fotos angezeigt.

Ich kann ein- oder zweijährige Accounts kaufen, für $24,95 bzw. $47,99.

Ist es mir DAS wert?

  • Uploads und Speicherplatz ohne Begrenzung
  • Alben und Sammlungen ohne Begrenzung
  • Zugriff auf Ihre Originaldateien
  • Statistiken für Ihren Account
  • Durchsuchen und Verbreiten von Bildern ohne Werbung
  • HD-Wiedergabe für Uploads von High Definition-Videos

Ja.. wie gesagt, jetzt steck ich in der Zwickmühle 😈

14 Comments

  • Mel.

    25. Mai 2010 at 18:34 Antworten

    Hab auch den Pro-Account bei Flickr und die letzten Jahre vom günstigen Dollarkurs profitiert. Dieses Jahr sieht das allerdings schlechter aus… werd aber trotzdem wieder verlängern.

  • paleica

    25. Mai 2010 at 09:40 Antworten

    mir gehts genauso. ich hab die 200 schon erreicht. aber irgendwie nutze ich flickr so wenig, dass es sich für mich gar nicht auszahlt, kommt mir vor…

    • taytom

      25. Mai 2010 at 10:09 Antworten

      so geht’s mir irgendwie auch..

      • paleica

        25. Mai 2010 at 15:00 Antworten

        na dann würd ichs vorerst einfach mal lassen… wenn sich flickr wichtiger entwickelt kannst du das ja immer noch…

        • taytom

          25. Mai 2010 at 15:57 Antworten

          Stimmt – Du hast Recht… dann lasse ich alles erst mal beim Alten!

  • Siobhan

    25. Mai 2010 at 08:44 Antworten

    Ja, das Problem kenn ich auch. Ich überlege auch, ob ich dieses Upgrade mache. Ich hab irgendwie innerhalb der letzten zwei Monate 50 % meines Kontigents schon bei Flickr hochgeladen und jetzt kommt auch noch die Urlaubszeit und zwei Fotoprojekte, d.h. die nächsten 50 % werden schnell dazukommen. Ich werd wohl auch nicht drumzukommen. Aber naja, 25 $ im Jahr geht wirklich noch. Woanders wird`s bestimmt nicht weniger sein.
    Wenn du`s nicht machst, können wir alle aber auch nicht mehr deine ganze Bildbreite sehen können 😉 Das wär echt schade, find ich 🙂

    Lg
    Siobhan

    • taytom

      25. Mai 2010 at 09:10 Antworten

      Hätte am Anfang auch nicht gedacht, dass ich so schnell zum Limit komme.. aber die Projekte tun ihr Übriges, das stimmt.

  • sayuris-exile

    24. Mai 2010 at 23:05 Antworten

    Also, bei Deinen tollen Bildern und dem wirklich nicht so wahnsinnig hohen Preis (wenn man es mal auf Monate umrechnet…) ist es eigentlich erstaunlich, dass Du nicht schon lange ein Pro-Member bist… 🙂
    Wie sieht denn die Resonanz bei Flickr aus? Hast Du das Gefühl, dort viele Leser bzw. Betrachter zu haben? Weil die Kontakte sind ja vor allem das, was so viel Spass macht… (also, mir zumindest…)
    Wenn ich mehr machen würde mit meinen Photos und überhaupt so eine Qualität zustande bringen würde wie Du, würde ich mir auf jeden Fall einen Pro-Account gönnen.
    Aber schlussendlich ist es natürlich Deine ureigenste Entscheidung 🙂

    • taytom

      25. Mai 2010 at 09:07 Antworten

      Du bist mal wieder viel zu lieb zu mir 🙂
      Die Resonanz.. nun, ich habe das Gefühl es zieht langsam an, sehr langsam zwar, aber immerhin.

  • Renee

    24. Mai 2010 at 18:18 Antworten

    ich flickr seit 3 jahren und habe nicht eine minute das bezahlen bereut … 😉

    • taytom

      24. Mai 2010 at 18:38 Antworten

      Bei Deinen tollen Bildern lohnt es sich auch allemal!

  • Frau Kunterbunt

    24. Mai 2010 at 17:38 Antworten

    Ja nune, eine Lösung musst Du aber finden sonst kannste keine Fotos mehr hochladen bzw. nur die 200 alten zeigen…

    Du kannst aber die Fotos hier in WordPress hochladen und hier mehr Speicherplatz kaufen bzw auch ein Update machen auf mehr !

    Ich glaube aber vom Preis her wird das überall das Gleiche sein 🙄
    Entscheiden musst nur DU alleine :mrgreen:

    • taytom

      24. Mai 2010 at 18:12 Antworten

      Och, hier bei wp habe ich noch Unmengen an Speicherplatz frei, aber ich will meine Bilder halt auch gern weiter flickrn… Bin mir noch nicht sicher. Andererseits, 25 Dollar im Jahr tun ja eigentlich nicht unbedingt weh

      Fotos hochladen kann ich aber schon noch, Alex. Die ältesten sind dann nur nicht mehr zu sehen, sondern eben nur die 200 neuesten.

      • Frau Kunterbunt

        27. Mai 2010 at 23:45 Antworten

        Ach so, ich dachte Du kannst nur bis zu diesen 200 Fotos und dann ist “ schicht im schacht “ 😉

        Aber 25 Dollar´s sind wirklich nicht die Welt im Jahr… Ich denke Du solltets es tun !

Hinterlass mir einen Kommentar