Tassen-Challenge: Tasse 7

Die 7. Tasse für Frau Kunterbunt’s Tassen-Challenge. Ländliche Idylle.. so hübsch 🙂

15 Comments

  • Frau Pilz

    23. Juli 2010 at 13:57 Antworten

    Die Tasse gefällt mir auch gut, da ich den Kaffee mit viel Kuh trinke, würde sie mir auch anstehen. Auch eine tolle Form hat sie!

  • Frau Kunterbunt

    22. Juli 2010 at 16:34 Antworten

    Oh das ist wirklich Idylle , dein Tässchen sieht aus als ob sie zu einem schicken Kaffeegeschirr gehören würde ?

    VLG Alex

  • Sylvia

    22. Juli 2010 at 12:18 Antworten

    Die ist aber schön, würde mir auch gefallen! 🙂
    LG Sylvia

  • pashieno

    22. Juli 2010 at 11:21 Antworten

    Schöne Landidylle 🙂

  • Ruthie

    22. Juli 2010 at 09:05 Antworten

    Nettes Tässchen – gefällt mir gut!

  • Malina

    22. Juli 2010 at 08:57 Antworten

    Ui…die Tasse ist aber wirklich hübsch. Sie erinnert mich an meine „Ferien auf dem Bauernhof“.
    Als Kind habe ich das des Öfteren gemacht und meinen Kakao bekam ich auch immer in einer Tasse mit ländlichem Motiv.

    LG
    Malina!

    • taytom

      22. Juli 2010 at 09:04 Antworten

      Hach toll, dann erinnert Dich meine Tasse an Deine Kindheit.. schön 🙂

  • natira

    22. Juli 2010 at 08:44 Antworten

    Das ist ja eine witzige Tasse. Ist sie Teil eines Service?
    Lg Natira

    • taytom

      22. Juli 2010 at 09:04 Antworten

      Nein, nicht, dass ich wüsste 🙂

      • natira

        22. Juli 2010 at 12:23 Antworten

        Es ist eine Einzeltasse? Wo gibt/gab es die denn *neugierig schaut*?

        • taytom

          22. Juli 2010 at 12:47 Antworten

          Das weiß ich leider nicht 🙂 Werde ich meine Mama mal fragen, ihr gehört sie nämlich 🙂

          • natira

            22. Juli 2010 at 15:08

            dann warte ich mal 🙂

  • Kirstin

    22. Juli 2010 at 08:30 Antworten

    Oh, ist die schööön! Wirklich zauberhaft! Und wundervoll in Szene gesetzt!

    Ganz, ganz liebe Grüße schickt dir Kirstin

  • Paleica

    22. Juli 2010 at 08:05 Antworten

    wirkt irgendwie ganz eigen, dieses landschaftsbild im vordergrund und der verschwommene hintergrund. man weiß gar nicht so recht, was jetzt ‚wirklich‘ ist. schön gemacht!

Hinterlass mir einen Kommentar