Sonntag

Sonntag. Spaziergang mit Howie an der Leine. Regentropfen, Lavendel und leckerste Waffeln im Frankfurter Palmengarten. Sonntage könnten immer so schön sein, wenn sie nicht direkt vor einem Montag liegen würden 🙂

Wünsche Euch eine schöne Woche!
Continue Reading

Winterweh

..nennt man wohl das, was ich 365 Tage im Jahr habe. Zum Glück habe ich ja im letzten Winterurlaub ein paar Fotos machen können, damit ich mir wenigstens auf dem Handy immer mal wieder ein bisschen Winter anschauen kann.. *hach*Continue Reading

Feuerwerk

Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
―Theodor W. Adorno

Während andere das Feuerwerk fotografieren oder filmen – manch einer hat es sogar mit den eigenen Augen einfach nur angeschaut, das waren vielleicht Freaks – zückte ich das Handy und knipste die Leute, die fotografierten oder filmten. Kann man auch mal machen.Continue Reading

Istanbul – Tag 2

Den 1. Mai haben wir überlebt. Am 2. Mai wachten wir etwas zerstört auf, der gestrige Wein war zu gut, genossen wieder ein wunderbares Frühstück bei strahlendem Sonnenschein auf der tollen Dachterrasse des Hotels und machten uns auf den Weg. Gleicher Weg wie gestern, am Galataturm vorbei (oh Wunder, da standen nun schon morgens viele Menschen in einer Schlange und wollten hoch) – schön sah er aus bei dem Wetter.Continue Reading

Istanbul – Tag 1

Da war es nun also so weit und ein jahrelanger Traum wurde endlich wahr – ich war in Istanbul! Gelandet sind wir am 30.04. spät in der Nacht auf der asiatischen Seite auf dem Flughafen Sabiha Gökçen. Unser Fahrer holte uns wie versprochen ab und brachte uns in einer rasanten Fahrt in unser Hotel im Stadtteil Beyoğlu.

Den nächsten Tag, der Flug und die etwas unruhige Nacht (Beyoğlu ist laut) steckten uns noch in den Knochen, begannen wir mit einem tollen Frühstück auf der Dachterrasse unseres Hotels und wurden mit einem grandiosen Ausblick über die Stadt belohnt, bei dem ich ein paar Tränchen der Rührung verdrücken musste (nicht zum letzten Mal an diesem Wochenende) 😀 Continue Reading