Spam! (FSK 18)

Written by taytom

Erst mal muss ich sagen, dass ich von diesem Spam-Blocker (Akismet) hier auf WordPress sehr begeistert bin. Hatte bis jetzt nur einmal einen echten Kommentar, der im Spam-Ordner landete, sonst landet dort nur echter Spam. Ich muss schon zugeben, dass ich oft lachen muss über die einfallsreichen Kommentare 😆 Letztens hatte ich eine BKH-Zucht, die auf ca 5 oder 6 Beiträge hier den gleichen Text schrieb. Beim ersten Mal hab ich mich noch gefreut, da passte der Kommentar zufällig, aber bei den nächsten Kommantaren wurde es mir klar 😆

So, eben musste ich wieder lachen 😆 Schaut selbst, hab nen Screenshot gemacht (guckt mal rechts, auf welchen Beitrag da geantwortet wurde… passt ganz hervorrangend, wenn man sich dann mal die Mailadresse anguckt 😆 )

(klickt aufs Bild, dann wird’s groß)

Comments: 8

  1. Auch bei mir finden sich manchmal sehr interessante Spam-Kommentare ein… ich werde nie verstehen, zu was sowas gut sein soll… *schulterzuck* – die glauben doch nicht wirklich, dass man dann da drauf klickt, oder doch?

    • taytom says:

      Scheint aber oft genug noch Leute zu geben, die wirklich draufklicken.. auch aus Unwissenheit, denke ich 😆

  2. So einen Mist habe ich auch fast täglich 🙄
    Interessant ist auch, daß Pornoseiten immer in dem Artikel über Muckl´s „Bett im Bett“ landen … hauptsache Bett … kann ja nicht verkehrt sein :mrgreen:

    • taytom says:

      😆 Ah geil, das passt ja wirklich hervorragend.

  3. Oh, genau den gleichen Kommentar hatte ich schon einige Mal im Spamordner.

    (Danke für Deinen Kommentar letztens bei mir. Jetzt habe ich einfach mal probiert, ob sich ein wp-blog hinter dem Namen verbirgt. Du hattest nämlich keinen Link gesetzt.

    Viele Grüße von Frau Landgeflüster.

    • Oh, hatte ich das tatsächlich vergessen? 😯 Na, umso froher bin ich, dass Du mich trotzdem gefunden hast, liebe Frau Landgeflüster!

  4. Tia says:

    😀 Oooooh, Mann. Jedem das seine, würd ich sagen. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Sylvia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.