Jetzt ist’s mal an der Zeit..

…einen Blog vorzustellen, der aufgrund des Projektes 52 von Sari ins Leben gerufen wurde. Nennt sich „Das Projekt 52 – Just a Fansite. Unsere persönliche Auswahl der 15 hochwertigsten Wochenbeiträge“ (besonders hervorheben möchte ich das Wort  „persönlich„; jeder hat andere Favoriten und die Fotos, die die Drei auswählen, müssen nicht der breiten Masse gefallen)

Das Projekt 52

Das sagen die Macher selbst über sich:

JUST A FANSITE!!!

Hier handelt es sich um eine von mondgras.de komlett UNABHÄNGIGE Seite, die von drei Fans / Kunststudenten / Verfolgern erstellt wurde.

Sari hat also nix damit zu tun, ist also in jeglicher Hinsicht unschuldig

Die hier verlinkten Bilder, sind alle “lt. unserer Ansicht” fotografisch hochwertiger Natur – das heisst also nicht, das die Bilder, die nicht verlinkt sind nicht gut sind!

Ich wurde aufmerksam auf diesen Blog, als ich in den Kommentare für meine Umsetzung des 4. P52-Themas „Wind und Wetter“ auf einmal einen Trackback-Link zu diesem Blog vorfand. Ich war doch tatsächlich unter den 15 von ihnen ausgewählten Lieblingsbildern 😯  Bis auf eine Woche war ich seitdem immer mit dabei. Ich muss natürlich zugeben, dass ich mich das riesig freut und auch sehr „ehrt“ 😳 (Darf man das sagen? Aber warum eigentlich nicht?) 

Das soll aber nicht der Hauptgrund sein, warum ich diesen Blog vorstelle.

Ich finde es einfach eine gute Möglichkeit, andere Teilnehmer und deren Blogs „kennenzulernen“, da ich persönlich es nicht schaffe, jede Woche alle 12.309.813.129.030 Teilnehmer des Projektes zu besuchen und mir deren Bilder anzuschauen 😆

7 Comments

  • paleica

    3. März 2010 at 17:06 Antworten

    ich war auch schon ein paarmal dabei und ich finde das eine coole idee. es spornt mich noch mehr an mir mühe zugeben, das projekt rechtzeitig umzusetzen (was ich letzte woche schonmal nicht geschafft hab -.-).

  • Siobhan

    3. März 2010 at 09:49 Antworten

    Mein Freund und ich finden deine Fotografie wirklich sehr schön, zwar auf unterschiedliche Weise, aber sie hat uns doch gleichermaßen erwärmt. Während ich den kleinen Monchichie
    auf der Streichholzschachtel herzerwärmend fand plus das ganze drum herum als solche, fiel meinem Freund gleich die mathematische Formel für Wärme auf. Wirklich eine interessant Idee. Wir sind schon sehr gespannt, wie du das nächste Thema verarbeiten wirst.
    Well done!!!!!!!!!!!!!!

    Siobhan und L.

    • taytom

      3. März 2010 at 10:12 Antworten

      Wow 😳 Habt lieben Dank Ihr Zwei!!!

  • Marlene

    2. März 2010 at 21:47 Antworten

    Uiii, die Seite kannte ich noch gar nicht 🙂

    Duuuuhuuuu, deine Fotos sind wirklich supertoll. Du bist zu recht dort aufgeführt *festenick*.
    Du setzt das Thema immer so toll um 🙂

    LG
    marlene

  • 2. März 2010 at 15:15 Antworten

    Danke für den Hinweis, hatte ich bisher noch nicht mitbekommen… 🙂

  • Sylvia

    2. März 2010 at 11:38 Antworten

    Auch wenn ich bei diesem Projekt nicht mitmache finde ich es eine echt gute Idee und für euch als Teilnehmer doch einen zusätzlichen Ansporn!
    Macht weiter so! 😉
    LG Sylvia

Hinterlass mir einen Kommentar