Ich bin ja so gerührt. Natira und Heike haben mir einfach so einen Sweet Friends-Award verliehen 😳 Ihr Lieben, Ihr glaubt nicht, wie sehr mich das gefreut hat. Nie im Leben hätte ich damit gerechnet.

Bin ja erst seit Kurzem wieder in der Blogosphäre unterwegs, umso mehr freut es mich, dass ich hier schon so viele liebe Menschen getroffen habe.

Da ich den Award natürlich behalten möchte, muss ich mich an die Regeln halten. Die besagen: Schreibe 10 Dinge auf, die Dich glücklich machen und schicke den Award an 10 Personen weiter.

Na dann mal los 😆


10 Dinge, die mich glücklich machen

  1. Meine Familie (meine Eltern + mein Freund)
  2. Tomlyn und Howie
  3. warmer Schokoladenpudding
  4. Heiterkeit
  5. wenn ich von einer Fototour wenigstens ein paar schöne Bilder mitbringen kann
  6. Urlaub (am liebsten daheim)
  7. Bücher
  8. liebe Menschen
  9. Schokolade 😉
  10. wenn einfach alles gut läuft

Natürlich gebe ich Euch, Heike und Natira, den Award umgehend zurück. Ich bin sehr gern auf Euren Blogs unterwegs und bei Dir, Natira, bin ich immer wieder fasziniert über Deine tollen Rezensionen. Du hast mir schon mehr als einmal Geschmack auf ein Buch gemacht, was ich nie in die Hand genommen hätte. Dann möchte ich den Award an Terragina, die kunterbunte Alexandra, Heike (pashieno) und Sylvia weitergeben. Ihr seid mit die Ersten, die ich auf meiner täglichen Blogrunde besuche. Freue mich immer wieder, von Euch zu lesen. Die Fellbande kriegt auch einen Award von mir, Ulrike stand mir am Anfang so oft mit Rat und Tat zur Seite, als es zum Beispiel mit meinem Feedreader so gar nicht klappen wollte 😆  Die letzten drei Awards gebe ich weiter an die liebe Kathleen, Marlene (ich bin ein großer Felix-Fan 😆 ) und Stefanie (mit ihrer traumhaft schönen Thea). Ich lese Euch immer wieder gerne und warte immer ungeduldig, wenn es mal längere Zeit (was bei mir ca. einen Tag bedeutet) keine Updates bei Euch gibt 😆 Ach, ich hätt hier noch sooo viele von Euch auflisten können, ich wäre auf weit mehr als 10 gekommen. Aber ich muss mich ja an die Regeln halten :mrgreen: