Freitags-Füller #69

Ui, Ende Mai habe ich das letzte Mal bei Barbara’s Freitags-Füller mitgemacht 😯 Na, dann will ich mich heute mal wieder beteiligen. Ein Klick auf die Graphik führt Euch direkt zu Barbara.

Meine Antworten sind dieses Mal in grün – viel Spaß und ein schönes Wochenende Euch allen!

  1. Zuviel fernsehen macht eckige Augen, das hat man den Kindern früher hin und wieder erzählt.
  2. Es müssen noch 52 Tage vergehen und dann ist er endlich da. Mein erster Urlaubstag!
  3. Man könnte wetten, dass die drei Wochen Urlaub, die dann folgen, ratzfatz vorüber gehen. Man könnte meinen, dass man dann wieder voller Elan in den Arbeitsalltag startet. Aber mal ehrlich, mir ist das noch nie passiert 😆
  4. Frei genau das hätte ich jetzt gerne.
  5. Wenn ich endlich groß bin, möchte ich mal in einem kleinen Häuschen mit Garten wohnen, in dem die KinderJungsKater schön rumtollen können, ich überall Sonnenhut pflanzen könnte und mir dazu noch einen kleinen Teich anlegen kann.
  6. Ob es jemals dazu kommt? Ach, im Grunde ist das eigentlich egal. Ich träume einfach noch ein bisschen…
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, nachdem ich mir meine monatlichen Allergiespritzen abgeholt und wir unsere wöchentliche Einkaufsprlicht erledigt haben, morgen habe ich einen Besuch bei einer Maine Coon-Züchterin (tatsächlich nur zum Babys gucken, ich gehe nicht als Interessentin hin, ehrlich nicht!) geplant und Sonntag möchte ich einen entspannten Tag erleben, eventuell wieder ein bisschen knipsen gehen und dann am Nachmittag zu meinen Eltern

18 Comments

  • paleica

    24. Juli 2010 at 11:31 Antworten

    oooh, maine coone? die sollen ja auch so supertoll sein die miezen. ein neues lay? das ist schön, eignet sich gut für die bilder. konntest du das alles so einstellen oder hast du dazu das css update gebraucht?

    • taytom

      24. Juli 2010 at 13:02 Antworten

      Für den Hintergrund bräuchte man kein CSS , da gibt’s nen anderen Trick. Aber für die Farben der Seitenleiste oben, das Kommentarfeld und so ist es schon nötig.

      • paleica

        24. Juli 2010 at 14:08 Antworten

        ach je, immer diese farben. gibts da eigentlich featured images? ich glaub, es ist jetzt schluss mti den vielen neuen themes. jetz gabs schon so lang keins mehr und es sind genau 100…

        • taytom

          25. Juli 2010 at 11:37 Antworten

          Nein, die gibt es hier nicht. Dieses Theme ist wirklich sehr simpel, für mich wirklich eigentlich zu wenig Spielerei 😆

  • Tine

    24. Juli 2010 at 05:44 Antworten

    Also ich dürfte da nicht hinfahren… sonst nähme ich den kleinen Yoda einfach direkt mit. Gott, was süß!

  • sayuris-exile

    23. Juli 2010 at 17:46 Antworten

    Oh je, ich war gerade auch auf der Seite: niemals dürfte ich dorthin fahren… Ich könnte nicht widerstehen. Und eine Birma-Cattery dürfte ich noch viel weniger betreten: Deine Jungs haben es uns beiden nämlich angetan … so dass wir immer schon über einen Dritten im Bunde nachdenken… Ich muss jetzt ganz schnell was anderes machen 😉 und nicht nach Catteries suchen … nein, nein…

    Es klingt durch, dass der Urlaub ruhig schon etwas eher starten könnte für Dich… Ich kann Dich gut verstehen. Zum Glück geht es ja bei uns schon bald los: Lago di Bolsena… ich freu mich schon sehr 🙂

    • taytom

      23. Juli 2010 at 19:25 Antworten

      Ha! Eine Birma tut fast jeder Katzentruppe gut, jahaaaa 😆
      Lago di Bolsena.. das klingt toll!!!

  • pashieno

    23. Juli 2010 at 10:58 Antworten

    Birma zu züchten muss ja auch ein bisschen schwieriger sein als die Coonies.

    Habe mir die drei roten Katerchen mal angesehen. Der mit den weißen Pfoten gefällt mir. Aber eigentlich habe ich es nicht so mit den roten Katzen. Meine Farbe ist eindeutig blau.

    • taytom

      23. Juli 2010 at 11:00 Antworten

      Ich find den red silver-Kater ganz toll, Yukon *herzchen*

  • natira

    23. Juli 2010 at 10:45 Antworten

    kurze Umorientierung *lach*

    Stimmt, Du zählt ja inzwischen die Tage 🙂 Also irgendwie brauche ich meist nach dem Urlaub zwei, drei Tage Urlaub vom Urlaub, damit ich mich wieder in das Alltagsleben eingewöhnen kann … Dummerweise bin ich aber meistens nach einem „Zwischentag“ regelmäßig wieder im Büro …

    Ähm … sicher, daß nicht auch noch ein Maine-Coone-Kitten bei Dir einziehen darf 😉

    • taytom

      23. Juli 2010 at 10:49 Antworten

      Ja 😳 Sorry 😆 An diesem Theme gefällt mir so gut, dass ich die Fotos im Beitrag direkt schon riesig zeigen kann und man es nicht erst „umständlich“ groß klicken muss.. und es ist dunkel, mag ich auch. Es ist mir zwar etwas zu schlicht, aber ich versuch’s jetzt mal ne Weile damit!

      Ein Zwischentag? Was ist das? 😳

      Sicher ist nur der Tod! *lach* Nein, geplant ist nichts, wirklich 🙂

      • natira

        23. Juli 2010 at 11:06 Antworten

        He Du, kein sorry, Du bist doch schließlich Taytom 😀 Eigentlich erwarte ich inzwischen schon regelmäßige Umbauten *g*

        Zwischentag heißt, So zurückkommen, Mo Luft holen, Di arbeiten 🙂

        Was das Kitten-Beschauen angeht: Dann hast Du wirklich Glück, daß keine Birmchen da herumkrabbeln 🙂

        • taytom

          23. Juli 2010 at 11:09 Antworten

          😆 Wobei ich doch aber gerade das letzte Theme ewig hatte, gell? 😆

          Ah, das ist ein Zwischentag. Ich bin heilfroh, dass wir gleich in der ersten Woche in den Urlaub fahren und ich dann noch zwei ganze Wochen daheim habe. Toll! Ich glaube, es würde mir viel schwerer fallen, wenn ich weniger Urlaub daheim hätte.

  • Kerstin

    23. Juli 2010 at 10:43 Antworten

    Maine-Coon-Züchterin? Wie, wo, was, wann? Das kingt schön – und nur gucken? Das sollen wir Dir glauben?

    Du hast recht – Urlaub geht immer viel zu schnell vorbei – so ist das eben. Schnieef – ich habe gestern meinen Urlaub abgehakt, freue mich aber, dass der Chef noch eine weitere Woche Urlaub hat. 😉

    Und bevor ich es vergesse: Wenn mir jemand einen Trick verrät, dann lasse ich es Dich wissen. 😉

    Viele liebe Grüße von Kerstin

    • taytom

      23. Juli 2010 at 10:46 Antworten

      Ja, glaub es mir wirklich! Wie ich gerade schon Pashieno hier schrieb, anders wäre das, wenn sie noch Birmas züchten würde und da jetzt Birma-Babies rumspringen würden. DANN würde ich mir das selbst nicht so glauben mit dem „nur gucken“ 😆 Nicht, dass ich Coonies nicht toll finde und gerade Coonie-Babies sind ja einfach nur zum verlieben 😆

  • pashieno

    23. Juli 2010 at 10:41 Antworten

    Coonie-Babies angucken – klasse. Darf ich fragen, in welche Cattery Du gehst (nein ich bin nicht neugierig…)

    Ein Häuschen hätte ich auch gerne… dann würden meine Katzen auch noch ein Außengehege bekommen, in dem sie immer sein dürfen wenn sie wollen… ach wär das schön…

    • taytom

      23. Juli 2010 at 10:45 Antworten

      Hier gehe ich hin.. http://www.catweazles-cattery.de/ Sie hat früher auch mal Birmchen gezüchtet, leider (oder zum Glück? :lol ) tut sie das nicht mehr. Denn wären da jetzt statt drei roter Coonie-Babies drei Birma-Babies.. ui, dann hätte ich mich nicht hingetraut 😆

Hinterlass mir einen Kommentar