Ausblick II

(Ein klick macht wie immer kleine Bilder groß)

Heute war’s nebelig und düster..

aber gegen Feierabend wurde es wieder klarer und ich konnte in einen schönen pastellfarbenen Himmel blicken.

Sonnenauf- und -untergänge, Gewitter, Stürme.. all das ist wirklich sehr beeindruckend von hoch oben.

Verwandter Artikel: Ausblick

11 Kommentare

  1. 19. Februar 2010
    Antworten

    Klasse Aussicht, aber ob ich aus dem …. im wievielten Stockwerk ist das Büro…Fenster schauen könnte, bei meiner Höhenangst!

    • 19. Februar 2010
      Antworten

      Ich sitze im 28. OG.. ich glaube aber, dass Du Dich daran gewöhnen würdest.

  2. 19. Februar 2010
    Antworten

    das nebelbild ist total spannend. i like (=

  3. 19. Februar 2010
    Antworten

    Tolle Bilder hast Du gemacht und ich bin schon ein wenig neidisch auf diesen wundervollen Ausblick, den Du da aus Deinem Bürofenster hast. Da macht die Arbeit bestimmt gleich mehr Spaß…

    Liebe Grüße von Kerstin

  4. 19. Februar 2010
    Antworten

    Ich schliesse mich Frau Kunterbunt an 🙂
    Tolle Bilder und ich könnt mir auch vorstellen, in der Arbeit so einen tollen Blick zu haben… Ich muss wohl doch nach New York gehen …

  5. 19. Februar 2010
    Antworten

    Mannometer da sieht man deutlich an den neuen Fotos was Wetter alles ausmachen kann. Auf dem ersten Bild wirkt alles grau in grau und schmutzig und man möchte sich dort eigentlich nicht länger aufhalten und wird dann aber hinterher belohnt mit einem tollen Anblick, wenn die Sonne alles erstrahlen lässt.

  6. 19. Februar 2010
    Antworten

    Die Bilder sind aber auch megaklasse geworden! 🙂
    Und das Wetter war scheinbar ähnlich wie bei uns.
    Morgens neblig und Regen und nachmittags schönster Sonnenschein 😉

  7. 18. Februar 2010
    Antworten

    Echt ein schöner Ausblick 😀 hätte ich auch gerne 😉

  8. 18. Februar 2010
    Antworten

    Ui, das Foto von Heute sieht echt aus als wenn Du in New York City von einem Gebäude runterfotografiert hättest ! Mir gefallen solche Aufnahmen sehr, vor allem in sw…..

  9. ute42
    18. Februar 2010
    Antworten

    Bei dem herrlichen Blick auf Sonnenauf- und Untergang bleibt man wohl freiwillig etwas länger am Arbeitsplatz oder kommt morgens etwas früher 🙂 Wunderschöne Bilder.

    • 18. Februar 2010
      Antworten

      Freiwillig.. naja, wir wollen es mal nicht übertreiben 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.