Airbus A380… denkste!

Da hab ich mich die Tage echt drauf gefreut, eventuell einen Blick auf den A380 zu erhaschen, der heute hier in Frankfurt gelandet ist. Meine Chancen standen echt gut – ich kann von meinem Büro aus in Richtung Flughafen gucken, sehe Flugzeuge im Landeanflug und sehe Flugzeuge starten. Sogar ein paar Ehrenrunden soll er gedreht haben. Ich weiß es nicht. Denn ich habe ihn nicht gesehen 😈 Warum?

DARUM:

Ich glaube, ich habe heute zum ersten Mal in meinem Leben gesagt: „SCHEISS REGEN!“ 😆

9 Comments

  • paleica

    22. Mai 2010 at 14:20 Antworten

    das war dann wohl nichts. aber das bild ist trotzdem echt schön geworden!!

  • Marlene

    22. Mai 2010 at 00:34 Antworten

    Och schade, aber ich hoffe du bekommst den Blechvogel noch einmal vor die Linse, damkt du ihn uns zeigen kannst 🙂

    LG
    Marlene

  • Frau Fröhlich

    20. Mai 2010 at 08:23 Antworten

    :mrgreen: zumindest konnte man ihn im Fernsehn bestaunen und er soll ja immer zwischen Frankfurt und …. ich habs vergessen … pendeln. So bekommst du deine Chance sicherlich noch 🙂

    • taytom

      20. Mai 2010 at 09:00 Antworten

      Tokio? Zumindest hab ich gestern gehört, dass ein Ticket von Frankfurt nach Tokio in der Business Class EUR 12.000 kostet – Schnäppchen, oder? 😆

  • sayuris-exile

    20. Mai 2010 at 08:20 Antworten

    Ach ja, Regen, wohin man schaut – hat auch meine Reitstunde ins Wasser fallen lassen 🙁
    Aber hey, das Photo ist auch ohne Airbus sehr schön – mir gefällt es 🙂

  • Ariana

    19. Mai 2010 at 23:29 Antworten

    Oh ja, hier regnet es auch immer noch ohne Pausen… Aber ich muss zugeben, dass das Regenfenster seinen ganz eigenen Charme hat 🙂

    • taytom

      20. Mai 2010 at 06:39 Antworten

      😆 Find ich auch, nicht zuletzt deswegen mag ich Regen eigentlich echt gern 😉

  • Moudschegiebchn

    19. Mai 2010 at 21:28 Antworten

    Willkommen im Club, da bist du nicht die einzige. 😉
    Wohne zwar nicht in Frankfurt, hier hat es aber auch kräftig geschüttet.

Hinterlass mir einen Kommentar