Zack die Linse: 09 – Was ist das?

Die letzten Themen habe ich zeitlich leider alle nicht umsetzen können, aber bei diesem bin ich mal wieder dabei.

„Was ist das?“ wird gefragt bei Lacaosa’s tollem Projekt „Zack die Linse“.

Einschränkung: es soll eine Makroaufnahme oder Blidausschnitt sein
Herausforderung: Ich denke, diesmal liegt die Herausforderung bei denen die das Bild eraten sollen!

Also, wollt Ihr mitraten? Was ist Bild 1 und was Bild 2? Gut – ich gebe zu, Bild 2 ist besonders leicht 😆

20 Comments

  • Frau Fröhlich

    16. Dezember 2010 at 11:37 Antworten

    *ggg* abgesehen davon, dass beide Bilder sehr gut gemacht sind, hätte ich auf Wasserhahn und Filmrolle getippt. So im Nachhinein erkennt man doch eher eine Gießkanne, wenn man die Lösung kennt 😉

  • kuhsel

    24. November 2010 at 23:31 Antworten

    Wusste ich Beides natürlich direkt! 😛 😀

    Aber echt zwei tolle Bilder! Da brauch man echt ne gute Cam für! Gefällt mir!

  • nussundpoint

    24. November 2010 at 17:26 Antworten

    Okay, hätte bei Bild eins auf ’nen Wasserhahn getippt, aber Gießkanne ist natürlich viel plausibler, sieht man ja schon an der eher unästhetisch wirkenden Form des Halses. 😛

    Sieht jedenfalls beides sehr schick aus. Bild 2 – ohne Kommentar: Toll! Bild 1 muss ich noch explizit loben, weil du den Rest der Kanne super eingefangen hast, ein heller Lichtschein auf Himmelblau – très chic.

    Die Nuss

    • taytom

      26. November 2010 at 06:24 Antworten

      Hab ganz lieben Dank! Deine Worte freuen mich sehr

  • Stefanie

    24. November 2010 at 06:57 Antworten

    Auf jeden Fall zwie tolle Bilder 🙂

    LG
    Stefanie

  • taytom

    23. November 2010 at 13:01 Antworten

    @all: Bild 1 = natürlich ist es eine Metall-Gießkanne 🙂 und Bild 2 ist natürlich die Filmrolle 🙂

  • ute42

    23. November 2010 at 11:58 Antworten

    Nee, das mit der Filmrolle hätte ich auch nicht erraten. Tolle Aufnahmen. Bild 1 ebenfalls keine Ahnung, für mich ist es ein Rohr, aber was für eines ?????

  • Talarion

    23. November 2010 at 10:50 Antworten

    Ein Wassertropfen an der Scheibe und eine Filmrolle 😉

    • taytom

      23. November 2010 at 13:00 Antworten

      Ein Wassertropfen? 😆 Das ist ein kreativer Lösungsvorschlag 😆

  • paleica

    23. November 2010 at 08:20 Antworten

    ich LIEBE das zweite bild! eine filmrolle?? toooooll, wunderschön!!!

  • natira

    23. November 2010 at 06:58 Antworten

    Nr. 2 …. hm…. *grübel* … näh, kenne ich nicht 🙂
    Bei Nr. 1 habe ich an eine Vergrößerung von der Nadel einer Spritze gedacht, wegen dieser „Abschrägung“

    so oder so: interessante Auswahl und schön präsentiert!

  • Frau Kunterbunt

    22. November 2010 at 23:21 Antworten

    Wirklich sehr sehr schöne Fotos, aber was ist das ? Da platzt mir doch gleich die Rübe vor lauter denken denken denken denken denken…. mh, also das erste könnte wirklich eine Gießkanne sein “ könnte “ Und Nr. 2 ist eindeutig ein Film 😉

  • Marlene

    22. November 2010 at 23:00 Antworten

    auf Bild eins wäre ich nie gekommen :mrgreen: Hättest du die Kommentare bzw. zum Freischalten gemacht deaktiviert, hätte ich heute Nacht bestimmt nicht schlafen können 😉

    Bild zwei ist wirklich einfach.

    LG
    Marlene

  • nussundpoint

    22. November 2010 at 21:56 Antworten

    Ich hätte ebenfalls auf Gießkanne und Film getippt 🙂 Schöne, kühle Farben.

    Der Point.

  • Moudschegiebchn

    22. November 2010 at 21:51 Antworten

    Tröste es dich wenn ich sage dass ich im ersten Moment eher an einen Auspuff gedacht hätte? 😆
    Nummer zwei mit dem Film ist da natürlich schon eindeutiger. :mrgreen:

  • GZi

    22. November 2010 at 21:34 Antworten

    Ja, Tülle einer schmalen Gießkanne aus Metall /Messing könnte Bild 1 sein und Bild 2, schwer, schwer, würde ich mich anschließen und auf Film tippen 😉

  • Ruthie

    22. November 2010 at 21:23 Antworten

    Die sind beide extrem schwer 😉 , aber toll fotografiert!

  • taytom

    22. November 2010 at 20:32 Antworten

    @stadtkindffm und @Frau Margritli: 😆 Hahaa, geil, auch Bild 1 war also so extrem schwer 😆

  • Frau Margritli

    22. November 2010 at 20:28 Antworten

    Wirklich schöne Fotos, mir gefallen v.a. die Farben!! Bei Bild Nr. 1 tippe ich auf eine Gießkanne, bei Nr. 2 auf – wirklich schwierig 😉 – einen Film. 🙂
    Ich muss mal sehen, ob ich im kommenden Jahr auch wieder ein herausforderndes Projekt finde…

  • stadtkindffm

    22. November 2010 at 20:13 Antworten

    Also Bild 1 könnte eine Metall-Gießkanne sein- ganz trendy im Street View-Verpixelungs-Modus,
    ein angefröstelter Elefantenrüssel oder
    ein nach vorne umgekippter Eimer.

Hinterlass mir einen Kommentar