Was schlummert denn da…

…auf meiner Festplatte? Aufgenommen vor einigen Monaten, ich wollte es daheim am Laptop eigentlich sofort löschen, irgendwas hat mich abgehalten. Eben wiedergefunden und auf einmal mag ich’s doch ganz gern, obwohl es so schrecklich unscharf ist – ich glaube, genau deswegen mag ich es.

Ich mag Tauben.. muss keiner verstehen 😆  Aber ich habe immer Mitleid mit Geschöpfen, die irgendwann mal Freunde und wertvolle Helfer des Menschen waren und nun mit Füßen getreten werden, weil man sie nicht mehr benötigt. Und anstatt solche Projekte wie dieses hier noch besser zu unterstützen, werden lieber noch ein paar Stachelbarrieren mehr errichtet…

8 Comments

  • Raphael

    28. Juli 2011 at 15:27 Antworten

    Ich geb‘ ja zu, dass die erste Aufnahme schon ziemlich gut aussieht und mir auch gefällt.

    Ich finde Tauben jedoch nicht nur unsauber… Zum Teil finde ich sie auch ziemlich dreist (wenn man diese Formulierung bei Vögeln überhaupt verwenden kann), da sie mir manchmal „zwischen die Füße“ laufen…

  • Frau Fröhlich

    22. August 2010 at 19:58 Antworten

    Nicht scharf … entweder brauche ich eine neue Brille oder du meine Liebe 😉

    Die Bewegungsunschärfe macht doch erst das Bild aus *klatsch* … auch hier gefällt mir s/w … komme immer mehr auf den s/w Geschmack. Früher hatte ich es grundsätzlich lieber bunt 🙂

    Deine Meinung zu den Tauben teile ich zu 100 %.

    • taytom

      22. August 2010 at 20:02 Antworten

      Hmmh.. ich war tatsächlich schon länger nicht mehr beim Optiker, die Linsen müssen vielleicht angepasst werden 😆

      Ich mag s/w auch sehr gern.. nicht immer passt es, aber wo’s passt, find ich’s toll!

  • Malina

    20. August 2010 at 23:36 Antworten

    Das sind doch mal coole Bilder. Super genial! Gut, dass Du sie wiedergefunden hast; noch besser ist’s aber, dass Du sie uns gezeigt hast 🙂

    LG
    Malina!

  • natira

    20. August 2010 at 21:38 Antworten

    Ich finde die Flügelaufnahme auf dem ersten Bild, insbesondere bei der rechten Taube, unglaublich schön. Manche Dinge müsse nicht „scharf“ sein.

    Und das Frankfurter Projekt ist toll!

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!

    • taytom

      20. August 2010 at 21:45 Antworten

      Recht haste 😆 Danke, liebe Natira.

  • Frau Margritli

    20. August 2010 at 21:35 Antworten

    Warum schrecklich unscharf?! Ich finde die Bilder toll und das einzige, was unscharf ist, sind doch die Flügel, oder? Besonders das oberste finde ich total spitze. 🙂

    • taytom

      20. August 2010 at 21:45 Antworten

      Die Unschärfe der Vögel wegen dem Flügelschlag find ich schön, aber die ganze Taube selbst ist leider nicht schön knackig. Aber wie gesagt, ich glaube, gerade deswegen gefällt es mir 😳 Danke für Deinen Kommentar!

Hinterlass mir einen Kommentar