Verrückt

Wenn man morgens in der Bahn sitzt und sich wundert, warum man heute die störenden Geräusche der anderen Fahrgäste (wie schmatzen, schniefen, husten, räuspern) so genau hört, dabei aber gedanklich zur Musik mitsingt, die aus den Kopfhörern kommt und man nach ungefähr 20 Minuten merkt, dass der iPod gar nicht an ist, DANN, ja.. DANN ist es Zeit, sich Gedanken zu machen…

16 thoughts on “Verrückt

  1. *lach*

    könnte mir auch passieren … nur ich fahre nie Bahn oder Bus :mrgreen:

    Dafür mähe ich mit dem Pod Rasen oder bin im Garten am Werkeln…. als wir dorthin gezogen sind, mussten die Nachbarn sich erst daran gewöhnen, dass ich nicht immer gleich reagiere, wenn ich im Garten bin 🙄

    LG
    Marlene

  2. Klasse :mrgreen:
    Da ich keinen ipod habe, kann mir das zwar nicht passieren. Stattdessen denke ich meist in solchen Situationen an meine letzte Musikstunde, so daß ich auch gedanklich Musik höre und völlig traumverloren vor mich hinstarre. Wenn mein Göga mich dann fragt, woran ich denke, guckt er mich immer total verständnislos an, wenn ich ihm antworte: „Ich höre gerade Musik.“ :mrgreen:

    Liebe Grüße
    Trixie

  3. Wenigstens hast du nicht laut mitgesungen! 😀
    Sehr geniale Sache – sowas hab ich noch nicht gehört. 😉
    Aber übermorgen ist ja erstmal Wochenende … da kannst du dich vielleicht wieder etwas entspannen…

  4. *lach laut*. Tröstlich, dass auch jungen Menschen so etwas mal passiert. Gedanken musst du dir noch keine machen, erst dann, wenn du gar nicht mehr weißt, was ein iPod ist 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.