Unser kleines Engelchen

6 Kommentare

  1. ingrid / iko
    1. Juni 2008
    Antworten

    hallo melanie,
    habe grad gesehen, dass du auf der pfotographie webseite warst.
    und da ich lange nichts von dir gelesen hatte, bin ich also auf deine homepage gegangen.
    und jetzt sitz ich hier und heule – es tut mir so schreckich leid um taylor. er war noch so jung, da ist man einfach fassungslos.
    hat er die narkose für die zahn-op nicht überstanden?
    wenn ich die krankengeschichte lese, ist es ja unheimlich schnell gegangen – und du hattest doch noch auf ein paar jahre gehofft.
    ich denke an dich
    ingrid

  2. Mama
    26. März 2008
    Antworten

    Könnte nur noch heulen und kann das Ganze
    immer noch nicht glauben.Ich muss immer an
    Euch denken und bin sehr traurig.
    Taylor hatte so ein schönes Leben mit seinem Bruder und Dir,aber leider viel zu kurz.

    Liebe Grüße Mama

  3. 26. März 2008
    Antworten

    Auch an dieser Stelle mein Beileid!
    Ich denke ganz doll an euch!

  4. 25. März 2008
    Antworten

    Ich kann es auch kaum fassen und es will nich in meinen Kopf.

  5. Dagmar
    25. März 2008
    Antworten

    Oh nein, ich habs grad erfahren…
    Ich weine mir dir Melanie!

  6. Elke
    24. März 2008
    Antworten

    es tut mir so leid……
    Mein Taylor….. ich bin nur am Heulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.