Paranoia!

So, ich bin mal wieder gar nicht mit meiner Kamera unterwegs, die staubt irgendwie ein. Aber die Zeit der Bienchen und Blümchen fängt ja jetzt bald an – vielleicht gibt es ja dann mal wenigstens ein paar neue Kitschbilder 😀 Währenddessen mal zwei Bilder aus’m iPhone vom Samstag, aufgenommen irgendwo bei Würzburg, die ich irgendwie ziemlich cool finde.

Jonas, das ist für Dich, haha.

3 Kommentare

  1. 10. Juni 2012
    Antworten

    Dass man ab und zu Bilder vom Smartphone auf seinem Blog veröffentlicht, scheint mittlerweile üblich zu sein. Ich mach‘ es von Zeit zur Zeit auch ganz gerne. Ich habe das Smartphone im Vergleich zu meiner Kamera immer dabei. Und wenn ich dann ein Motiv finde, was mir gefällt, lichte es ich halt mit diesem Gerät ab. Sonst würde mir ja das Motiv vielleicht entgehen 😉

    Schöne Fotos übrigens 🙂

  2. 21. März 2012
    Antworten

    eine runde mitleid für deine große cam! aber ich hätte auch gar nix dagegen, wenn du mehr iphonebilder hier posten würdest! deine sind immer so genial! (die rechenaufgaben im captcha-code sind ja fies 😛 )

  3. FanTasMo_42
    19. März 2012
    Antworten

    Und die Welt fragt sich… Who the fuck is Jonas?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.