P52-27: Verwickelt

Written by taytom

Thema der 27. Woche war Verwickelt. Ich hab’s leider sehr wörtlich nehmen müssen, meine Kreativität ist noch nicht zurückgekehrt 🙄

Comments: 19

  1. finde es ist trotzdem ein klasse Foto! Du hast deine Kamera echt gut im Griff.

  2. ich versteh dich. mir ist auch noch nix anderes dazu eingefallen. und beim neuen thema mal wieder detto. hmhm.

    • Oh, beim neuen Thema hab ich sofort ne Idee gehabt, die sich aber leider nur etwas schwer umsetzen lässt 🙄 Na, mal gucken, ob ich es diese Woche noch pünktlich hinkriege 😆

      • ja? um das beneid ich dich. ich hab zwar eine idee, aber ob die mit dem ring praktikabel ist? bzw ideen hätt ich mehrere, aber die lassen sich allg nicht gut umsetzen /=

        • ja. nur hatten diese idee auch schon wieder einige vor mir, hab blöderweise mal geguckt, was die anderen so gemacht haben. mist 😆

          • hehe ja das mach ich dieses jahr eigentlich auch kaum mehr, weil man halt doch sehr oft dieselben dinge sieht. nichtmal mehr nachher seh ichs mir wirklich an…

          • nachher guck ich mir die bilder ganz gerne an.. denke mir dann hin und wieder „joa, so stell ich mir das vor“ 😆

          • +g+ ja, das stimmt natürlich auch!

  3. ich find das Bild toll! Egal ob wörtlich oder im übertragenen Sinn…verwickelt ist verwickelt 😉

  4. Also ich finde es total süss – und schön mit den Unschärfen 🙂

  5. Ist doch voll korrekt Dein Bild. Ich find’s total niedlich 😉

    LG
    Malina!

  6. Steht doch nirgends geschrieben, dass man die Begriffe nicht wörtlich nehmen darf 😉

    • Das stimmt 😉 Ich für mich würde sie halt nur gern etwas weniger oft wörtlich nehmen 😆

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.