P52-17:Flower Power

Flower Power heißt das aktuelle Thema bei Sari’s Projekt 52. Ich konnte mich bis zuletzt nicht zwischen drei Bildern entscheiden.. denke aber, dass ich nun dieses nehme.. ich denke, das bringt den „Flower Power-Gedanken“ näher *g* (auch wenn die Finger kein Victory-Zeichen formen, Monchi ist und bleibt halt ne Rampensau.. rock on!

(klick macht groß)

Die zwei anderen Bilder sind übrigens die Beiden

und

Lustig sah Monchi nach dem Fototermin aus 😆

24 Kommentare

  1. 27. April 2010
    Antworten

    den staubhintern find ich am coolsten. nach dem motto – und immer schön schauen, wo du dich niederläßt, sonst gibt’s ne überraschung in gelb – der einzige moment, wo ich blütenstaub toll finde. ansonsten ist das zeug zur zeit echt ätzend.
    freu mich auf weitere abenteuer vom monchi

  2. Terri
    26. April 2010
    Antworten

    tja melli, was soll ich sagen? ich liiiiiiiiiiiiiebe moncis :-)))
    einfach superschöne ideen!

  3. 26. April 2010
    Antworten

    Wie schön, ich kann wieder gut lesen und das Kommentieren macht auch wieder Spaß! *freu*
    Danke für die Erleuchtung im BlogHaus
    Liebe Grüße
    bigi

    • 26. April 2010
      Antworten

      Ja.. was tut man nicht alles für seine Leser 😆

  4. 26. April 2010
    Antworten

    liebe melli, obwohl ich mit dem thema mal wieder nicht so zufrieden bin gefallen mir deine fotos sehr gut.

  5. 26. April 2010
    Antworten

    Das sind ja wieder tolle Monchi Fotos :mrgreen: Dein Monchi kommt viel herum und ist ein Top Fotomodel 😉

  6. 26. April 2010
    Antworten

    Wunderbar umgesetzt … aber Nr. 3 gefällt mir persönlich am besten 🙂

  7. 26. April 2010
    Antworten

    Oh wie toll *klatsch*

    Mir gefältt das zweit Foto auch sehr gut 🙂

    Süße Spuren der Fotosession :lol:…. hoffentlich wollte keine Biene sich über Monchi hermachen 😯 😉

    LG

  8. 25. April 2010
    Antworten

    Sehr schön umgesetzt, mir gefällt beinahe das zweite auch am besten … aber wirklich entscheiden müssen möchte ich mich da nicht müssen. 😉

  9. 25. April 2010
    Antworten

    Monchi die Rampensau hehe 😉 der kleine Finger ist mir sofort ins Auge geallen! Super, gefällt mir und bringt mich zum schmunzeln 🙂

  10. 25. April 2010
    Antworten

    Ultra süß, wie praktisch, dass der auf der Blume sitzen kann 🙂

    Der Point.

  11. 25. April 2010
    Antworten

    Awww das Zweite Bild wo der kleine so Traurig nach unten schaut ist toll. Das würde ich mir glatt ausdrucken

  12. 25. April 2010
    Antworten

    @Petra: Ja, ich musste auch grinsen, als ich das gesehen hab, dankeschön.
    @Natira: Eine Monchi-Biene, wie niedlich 😆
    @Eileen: Dankeschön!!

  13. 25. April 2010
    Antworten

    wirklich schöne Fotos!
    Und wahnsinn, wie schnell (+gut) du das Thema wieder umgesetzt hast!
    Schönen Sonntag!
    Mel.

    PS: Aber stell dir vor, mein Freund wußte nicht was ein Monchichi ist…!!

    • 25. April 2010
      Antworten

      😯 Das ist eine Bildungslücke, oder? 😆

  14. 25. April 2010
    Antworten

    Ach, deine Aufnahmen sind immer so herrlich süß. Auch diese Woche: toll! 🙂

  15. 25. April 2010
    Antworten

    schön 🙂 Mein Favorit wäre allerdings das untere mit den Pollen gewesen , das finde ich so zauberhaft: Eine Monchi-Biene 🙂

  16. 25. April 2010
    Antworten

    *lol* Blütenstaub am Hinterteil.. herrliche Nebeneffekte von Flower-Power! Ganz klasse! LG P.

  17. 25. April 2010
    Antworten

    Thihi! 🙂 Der Kleene schaut ja schon fast ganz benommen vom Blütenduft. 😉 😉 😉
    Sehr schöne Aufnahmen, wie immer. 🙂 🙂 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.