P52-16: Kunterbunt

Ein kunterbuntes Wochenthema bei Sari’s Projekt 52.

(klick macht groß, Ihr kennt das ja)

19 Comments

  • PK

    25. Mai 2010 at 12:31 Antworten

    da muss der kleine mal aufpassen dass man ihn nicht mitisst 🙂

  • BexX

    2. Mai 2010 at 15:49 Antworten

    Awww! Superschönes Bild!!! 🙂

  • paleica

    21. April 2010 at 23:48 Antworten

    oh schön!! meine 2 beiträge die fehlen sind auch schon in den entwürfen, mal sehen wann ich welchen bloggen werde (=

    • taytom

      22. April 2010 at 06:39 Antworten

      Na hoffentlich bald, freu mich immer auf Deine Bilder 🙂

      • paleica

        22. April 2010 at 09:52 Antworten

        auf jeden fall heute jetzt dann mal gleich, muss mich bloß erst entscheiden (=
        habe gehofft, die 3 am do wären online aber da is noch nix /=

        • taytom

          22. April 2010 at 10:38 Antworten

          Nicht? Ich dachte, ich hätte heute schon was gesehen..

  • Piwi

    21. April 2010 at 20:04 Antworten

    Deine „Fake M&Ms“ sind auf alle Fälle schön bunt. Und Installationen zum essen hat ja auch nicht jeder 😉

  • karamell

    21. April 2010 at 17:21 Antworten

    schön umgesetzt!
    Die Textur des Bildes find ich auch super!

  • Marlene

    21. April 2010 at 13:04 Antworten

    Ich hatte vorgestern auch M&M geöffnet und gedacht … mensch, das wäre ja was *hihi*
    Monchi sieht voll lecker aus 😆

    LG
    Marlene

  • Eileen

    21. April 2010 at 12:51 Antworten

    Ach, wie süß. Eine richtig tolle Umsetzung, macht sofort gute Laune…und Hunger. 😉

    • taytom

      21. April 2010 at 12:59 Antworten

      Oh ja.. Hunger hat’s mir auch gemacht.. die Teile haben auch nicht lange überlebt gestern :mrgreen:

  • Katinka

    21. April 2010 at 09:03 Antworten

    Toll gelöst!
    Das Bild gefällt mir total gut.

    Liebe Grüße zu Dir
    Katinka

  • mohrle

    21. April 2010 at 08:36 Antworten

    mjam….“süßes“ Foto!!! 😉

  • Natira

    21. April 2010 at 07:09 Antworten

    Hmmmmm… lecker
    Das findet offensichtlich auch Monchi, der – wie es ausschaut – überlegt, wie er seine fast gleich große Beute wegtragen kann … 🙂

  • Eileen

    20. April 2010 at 22:49 Antworten

    Awww das ist ja süß! Ich liebe deinen Monchi 🙂 und jedesmal aufs neue muß ich schmunzeln 🙂 Richtig tolle Farben!

  • Pienznaeschen

    20. April 2010 at 22:08 Antworten

    Hui, nach zweien ist er pappsatt und glücklich 🙂
    (wollte auch erst M&M nehmen aber ich mag die Smarties so gerne und sonst kaufe ich die doch nie 😉 )

  • Daggi Dinkelschnitte

    20. April 2010 at 22:05 Antworten

    Gut getarnt ranpirschen ist der halbe Erfolg!

  • 20. April 2010 at 21:36 Antworten

    Kewl! 🙂 Hoffentlich hat der Monchi die M&Ms (?) nicht alleine gegessen…

    • taytom

      20. April 2010 at 21:37 Antworten

      Fake-M&Ms aus dem Discounter :mrgreen: Aber mindestens genau so lecker

Hinterlass mir einen Kommentar