Neues Theme – Update

Update, 22:00 Uhr: Ich hab’s! Ich hab  mir grad das CSS-Upgrade gegönnt 😯 Ich freu mich ja so, ich hab ein eigenes Headerbild, yippieh 😆 Heike, ganz lieben Dank für Deine Hilfe! :mrgreen:

Das Motion-Theme-geschulte-Auge sieht natürlich, dass da rechts noch ein durchsichtiges Feld ist.. und links auf Tomlyn’s Gesicht ist noch das Logo (wobei ich das da gar nicht so schlecht find 😆 Aber das krieg ich auch noch irgendwie hin! Tschakka!

…und jetzt geh ich endlich ins Bett, gute Nacht Euch allen 🙂

__________________________
Wow.. WordPress hat ein neues Theme veröffentlicht, was mir endlich mal super gefällt. Die Farben sind genau mein Ding, ich LIEBE türkis! Einziger Negativpunkt ist die Kategorieleiste da oben, die ich leider nicht verschieben kann.. und dass ich keinen personalisierten Header einfügen kann, ist auch doof.. aber sonst gefällt’s mir grad außerordentlich gut. Mal gucken, wie lang, näch? :mrgreen:

PS: Eventuell hab ich ja einfach viel zu viele Kategorien 😆 Muss ich mir demnächst mal Gedanken drüber machen…

32 thoughts on “Neues Theme – Update

  1. ich war ganz verwundert, dass ich deine antworten in ‚meinen kommentaren‘ bei facebook gesehen hab aber dann hab ich bemerkt, dass es ja das neue theme ist. mir gefällt das auch sehr gut und ich hab schwer überlegt ob ichs ändern sollte, aber ich hänge an meinem vigilance wegen den personalisierungsmöglichkeiten. bei dir passts so aber einfach perfekt!

  2. Also ich finde es auch richtig schön hier bei Dir.
    Und mir gefällt es, dass Tomlyn und Howie jetzt auch wieder ganz oben stehen…
    Ich bin schwer beeindruckt, was Du alles mit HTML hinkriegst – ich hab immer Schweissausbrüche, wenn ich was änder, weil ich, ehrlich gesagt, keinen Schimmer hab, was ich da tu… Ich sollte mich damit wirklich mal befassen…

  3. Du kannst den Titelbereich und das Feld unsichtbar schalten (dann kann Dein Blog auch wieder einen Namen haben ;-)):

    #logo,#headerbanner {
    visibility:hidden;
    }

    Gefällt mir super gut!

  4. Haha – mal sehen, wie lange Du ohne den personifizierten Header auskommst – wir dürfen gespannt sein 😆

    Aber ich gebe Dir recht, farbmässig und von den Schattierungen ist es wirklich ein sehr schönes Theme!

    Viele liebe Grüße von Kerstin

    1. :mrgreen: Ich teste grad, wie ich mit dem CSS-Editor klar komme und werde mir wohl das Upgrade kaufen, das Theme ist nahezu perfekt für mich, da ist’s mir das Geld wert 🙂

  5. Ich habe mir mal das CSS angeschaut. Man kann den body-Style überschreiben und somit auch die Hintergrundgrafik definieren. Ich habe bei der Definition den Pfadnamen geändert auf eine Grafik, die gar nicht existiert. Darauf hin ist der Hintergrund schwarz.

    1. Interessant.. könnte man theoretisch auch eine wirkliche Grafik einfügen? Wobei mir ja glücklicherweise gerade die Farben so gut gefallen 😆

    1. Ja, denke ich auch.. zumal ich inzwischen – danke Heike – ne ganz akzeptable Lösung mit den Kategorien gefunden habe. Und der Header wird heut Abend auch noch, da bin ich mir sicher. Fein, fein.. ich freu mich..

    1. In den Header können Widgets rein, das heißt, ich kann da auch ein Bild als Widget einsetzen. Das dürfte also funktionieren. Bin gespannt *hibbel* 😆

  6. Das sieht schick aus Melli!
    Das mit dem Header ist natürlich doof, für mich wäre das glaube ich ein No-Go 😉
    Und das mit dem Kategorien ist blöd gelöst, kannst du das echt nicht ändern?

    1. Nee, leider kann ich das nicht ändern, aber so reduzier ich sie wenigstens mal. Ist ja auch nicht schlecht :mrgreen:
      Für das Headerproblem habe ich mir grad was ausgedacht.. checke ich heut Abend gleich mal ab 🙂

      1. Ich habe nun umgestellt 😉 – lustigerweise wird meine Header-Bild von dem anderen Theme übernommen.

        Die Kategorien werden ich nun hierarchisch anordnen, dann werden es oben weniger.

        Vielen Dank für den Tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.