Meinereiner Woche 01

Woche 01 in Fabi’s Projekt „Meinereiner“ endet heute (27.12.2010 bis 02.01.2011). Mein Bild der Woche mag auf den ersten Blick belanglos wirken, doch da es die Schatten meiner Eltern und mir sind drückt es für mich eben diese unglaubliche Zuneigung und Nähe aus, weswegen mir das Bild einfach sehr wichtig ist.

 

15 Comments

  • Frau Fröhlich

    4. Januar 2011 at 17:42 Antworten

    Ich finde es gar nicht belanglos … die Geste, die der Schatten zeigt sagt schon so viel aus … Harmonie und Liebe.

  • taytom

    3. Januar 2011 at 19:34 Antworten

    Cool – ich freue mich über Eure Kommentare!

  • Sascha

    3. Januar 2011 at 11:45 Antworten

    Das ist ein phantastisches Foto! Und vor de Hintergrund
    deiner Geschichte noch aussrucksstärker.

    • taytom

      3. Januar 2011 at 23:06 Antworten

      Danke Sascha 🙂
      (Mir fällt grad auf, dass Dein Avatarbild klasse ist. Mal kein Selbstportrait mit Kamera vor dem Gesicht – cool! )

  • Pixelmanie

    3. Januar 2011 at 09:04 Antworten

    Ich finde Schattenbilder auch total spannend. Ein sehr
    schönes Foto ist das. Wünsche Dir alles, alles Liebe und Gute im
    neuen Jahr, viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Auf ein Neues.
    Lieben Gruss, Simone

    • taytom

      3. Januar 2011 at 23:07 Antworten

      Liebe Simone, vielen Dank, das wünsche ich Dir auch!

  • Antje

    3. Januar 2011 at 08:38 Antworten

    … ich finde dieses Schattenbild einfach wundervoll. Es
    ist überhaupt nicht belanglos, es symbolisiert euch.. vereint, die
    Sonne zusammen genießend & schöne Momente teilend.. Hast
    einen schönen Einstieg für das neue Projekt gefunden.. 🙂

  • natira

    3. Januar 2011 at 07:29 Antworten

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Schattenbilder sind
    spannend, weil sie sowohl enthüllen, als auch verbergen. Und gerade
    wenn man weiss, wessen Schatten sich vereinen, entwickelt es eine
    besondere persönliche Bedeutung. Bist Du der dritte Schatten
    links?

    • taytom

      3. Januar 2011 at 08:11 Antworten

      Ja 🙂 Meine Eltern sind die händchenhaltenden 🙂

  • sayuris-exile

    2. Januar 2011 at 19:36 Antworten

    Ich finde Schattenbilder immer besonders intensiv – durch
    sie kann die Nähe zwischen Menschen in den Mittelpunkt des Bildes
    gerückt werden. Daher – ich finde es wunderbar!

  • paleica

    2. Januar 2011 at 18:51 Antworten

    ich mag schattenbilder im allgemeinen und menschenschatten
    besonders. das bild gefällt mir sehr, sehr gut und es ist überhaupt
    nicht belanglos!!

  • Frau Kunterbunt

    2. Januar 2011 at 18:09 Antworten

    Ich finde nicht das dieses Fotos belanglos wirkt, es hat für mich sogar eine sehr starke Wirkung !
    LG Alexandra

  • Moudschegiebchn

    2. Januar 2011 at 17:22 Antworten

    Ich finde das Bild total schön, vor allem mit der „Hintergrundgeschichte“ dazu. (:

    Liebe Grüße :]

  • Malina

    2. Januar 2011 at 17:08 Antworten

    Also „belanglos“ wirkt das Bild für mich überhaupt nicht. Ich mag solche Bilder sehr gern‘, ehrlich. Ich find‘ Deines sehr schön und ich kann echt gut verstehen, dass es Dir viel bedeutet.

    LG
    Malina!

Hinterlass mir einen Kommentar