Langweilig

Mir war heute danach, auch endlich mal mit Texturen zu arbeiten und so wollte ich dieses eigentlich langweilige Foto etwas aufhübschen. Schon wieder arg kitschig und ich bin mir auch noch nicht sicher, ob’s mir gefällt 😆

Credits: Die Texturen habe ich aus diesem tollen Set von pareeerica bei Flickr ausgewählt.

13 Kommentare

  1. 10. März 2011
    Antworten

    Ich finde es überhaupt nicht kitisch, ist echt superschön geworden. Texturfotos sind einfach immer wieder faszinierend, man kann tolle Kunstwerke aus Fotos machen.

    LG Soni

  2. 10. März 2011
    Antworten

    Ich mag den kontrast zwischen grün und rot! Mags!

  3. 10. März 2011
    Antworten

    Also mir gefällt es. Kitschig finde ich es gar nicht. Zum Motiv sehr passend gewählt 🙂

  4. 10. März 2011
    Antworten

    Nix langweilig. Das Bild ist wunderschön, gerade mit Textur.

  5. 10. März 2011
    Antworten

    Ich finde es gar nicht langweilig oder kitsch, sondern ganz wunderbar 🙂
    Ein schönes Blümchen, manchmal braucht man eben auch etwas rosa im Leben …

    Ein Geburtsagspost (mit Bild, versteht sich) hätte mich übrigens auch sehr gefreut 😉 😛

    Nochmal zum Bild: ich mags & finde, es ist ein sehr schönes Motiv!

    • 10. März 2011
      Antworten

      Danke meine Liebe!

      Howie war gestern überhaupt nicht in Fotolaune – aber ich versuche, es sobald wie möglich nachzuholen :mrgreen:

  6. Jessi
    10. März 2011
    Antworten

    Toll!! Ich steh ja auf Kitsch, zumindest eine Gewisse Art davon.. Aber auch dein Foto find ich mal wieder toll!!! Aber MELANIE was sehe ich hier bitteschön nicht?!?!?!?! Schäme dich! 😉

    • 10. März 2011
      Antworten

      <3 Dankeeeeeeeee.. und jaaaaaa, Schande über mich 😳 Aber Howie's 3. Geburtstag wurde auch so gebührend gefeiert, jawohl! :mrgreen:

  7. 9. März 2011
    Antworten

    Geniales Foto. Aus einer Langenweile und dem einfach mal vor sich hin knipsen kommt oft das tollste raus.

    • 10. März 2011
      Antworten

      Ach dankeschön, ich freue mich über Deine Worte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.