Graue Theorie

…oder: Der neue Lehrer namens Howie

Vor langer Zeit schon hätte ich drauf kommen sollen. Howie möchte Lehrer werden. Welches Fach? Fotografie! So habe ich Howie im Oktober 2008 aufgefunden:

Deshalb begann heute, über ein Jahr später, die erste Lektion. Aber da Howie ein Lehrer der alten Schule ist, müssen natürlich erst mal die Fingernägel der Schüler kontrolliert werden. Alles sauber?

Hey! Die Pfoten vom Lehrer sind immer sauber!!!

Pah!

Was ich davon halte? 😛

So, können wir dann anfangen? Also, Lektion 1

Halloooo! Ein bisschen mehr Aufmerksamkeit bitte!

Na gut, Schluss für heute!

In der Pause steht man dann cool rum

Und nachdem man die nächste Stunde vorbereitet hat…

..kann man endlich ein Nickerchen machen! Auf Wiedersehen!

11 Comments

  • Sylvia

    7. Dezember 2009 at 06:41 Antworten

    🙂
    Supertolle Bilderserie!
    Liegt sicherlich nicht zuletzt an dem tollen Modell 😉
    *räusper* könnten wir uns dann auch schon mal für den nächten Lehrgang anmelden?
    Wir heisst 8 Tiger und ich 😉
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    • taytom

      7. Dezember 2009 at 09:24 Antworten

      Klar, meldet Euch alle an, Howie freut sich. Ich komme für Kost und Logis auf, müsst halt nur den weiten Weg nach Frankfurt auf Euch nehmen :mrgreen:

  • intergalaxis

    7. Dezember 2009 at 06:40 Antworten

    Ich liebe deine Fotos und heute bringen sie mir einen guten Wochenstart, vielen Dank 🙂
    Besonders die Bilder mit dem roten Hintergrund gefallen mir sehr gut.
    *winke*
    Stefanie

    • taytom

      7. Dezember 2009 at 09:25 Antworten

      Dankeschön, liebe Stefanie!!!

  • Kerstin

    7. Dezember 2009 at 04:38 Antworten

    Wow, diese Augen von Howie – unglaublich… und dann noch die Worte, die du ihm in den Mund gelegt hast – herrlich!

    Vielen Dank für den Schmunzler am frühen Morgen 🙂 Auch wenn ich ein wenig überlege, wie du dieses Foto mit den Pfoten und den Fingernägeln gemacht hast – genial!

    Liebe Grüße von Kerstin

    • taytom

      7. Dezember 2009 at 09:25 Antworten

      Sobald man Howie einen Finger hinhält, „greift“ er danach :mrgreen:

  • Marlene

    6. Dezember 2009 at 22:33 Antworten

    *grins*

    Vielleicht mag er ja auch mal bei uns unterrichten *flöt*
    Die Aufnahmen sind echt toll 🙂

    LG
    Marlene

    • taytom

      6. Dezember 2009 at 23:08 Antworten

      Wir müssten uns dann vorher allerdings über sein Honorar unterhalten :mrgreen:

  • karamell

    6. Dezember 2009 at 21:10 Antworten

    wunderschöne Fotoserie! 🙂

  • die plueschpopos

    6. Dezember 2009 at 20:57 Antworten

    klasse Fotos!
    Immer wieder schön anzusehen 🙂
    wünschen noch einen schönen zweiten Advent.
    lg

  • Natira

    6. Dezember 2009 at 20:12 Antworten

    Wunderschöne Birmas sind die beiden, und so lern- und lehrbegierig 🙂

    Ich finde es ja immer zu witzig, wenn die Zunge noch draußen ist. Manchmal hat man bei Fotografieren einfach Glück 🙂

    Hach, Pfoten. Schön.

Hinterlass mir einen Kommentar