Farbe bekennen: Gold, Türkis, Rosa

Ich sagte ja, es wird etwas fotoprojektlastig, verzeiht 😆 Weiter geht es mit dem Projekt Farbe bekennen von himbeermarmelade.de. Da hätte ich aufzuholen:

Gold – boah, Ihr glaubt nicht, wie schwer es mir fiel, etwas Goldenes zu finden 😯 Schlussendlich habe ich den Stecker meiner Kopfhörer noch entdeckt.

Türkis – tja.. türkis, meine Lieblingsfarbe stellte mich tatsächlich vor das größte Problem. Nicht, weil ich nichts türkises hätte, nee nee, sonst wäre es ja nicht meine Lieblingsfarbe 😉 Aber das türkisfarbene Objekt der Begierde, welches ich vor Monaten (!) entdeckt habe, habe ich bis heute nicht fotografieren können. Es war mir persönlich mit zu viel Aufwand verbunden 🙄 Toll, Melli, echt super 🙄 Naja, um das ein wenig gutzumachen (für mich selbst), zeige ich hier ganze zwei Bilder, die ich heute für die Farbe türkis gemacht habe.

Rosa – ein Blick in das Terrarium meiner Schnecken und ich hatte mein rosafarbenes Motiv :mrgreen:

So, somit bin ich bei allen Fotoprojekten wieder im Zeitplan. Wow, ich bin sehr stolz auf mich :mrgreen:

8 Comments

  • paleica

    23. August 2010 at 11:57 Antworten

    hey cool, du hast auch so monsterkopfhörer =D
    das türkis ist wunderschön! aber jetzt bin ich neugierig! was ist das für ein motiv?
    und schnecken sieht miss p. immer gern =D

    • taytom

      23. August 2010 at 12:33 Antworten

      SO monster sind die gar nicht, die klingen aber echt toll.. Ähm.. das türkis.. das sind diese Holzpfähle, die zB auch am Meer immer wieder zu sehen sind.. ähm.. wofür sind die eigentlich gut? Das wusste ich mal… argh, ich werd alt. Google findet mir grad nix… ich such weiter.

  • Frau Kunterbunt

    23. August 2010 at 07:34 Antworten

    Das türkise Foto gefällt mir auch wahnsinnig gut….Aber auch Gold hast DU für mich perfekt umgesetzt… Bei rosa haste dir bestimmt nen Zahn ausgebissen gell 😉

    • taytom

      23. August 2010 at 08:33 Antworten

      Ich dachte erst, das wird schwer. Aber auf meine Schnecken ist Verlass :mrgreen:

  • Frau Fröhlich

    22. August 2010 at 19:55 Antworten

    *ggg* Gold hätte ich in der Tat auch länger bei uns suchen müssen 🙂

    Aber auch Türkis wäre nicht leichter gewesen … mit Rosa dagegen könnte ich dienen 🙂

    Alle drei Umsetzungen von dir gefallen 🙂

  • Ricarda

    22. August 2010 at 16:18 Antworten

    Wow. Wirklich wunderschöne Fotos. Dafür dass du so lang suchen musstest, hat sich dein Gold Bild wirklich gelohnt. Schaut unglaublich toll aus.

    • taytom

      22. August 2010 at 16:19 Antworten

      Dankeschön, Ricarda! Ich bin fast verzweifelt an dieser Farbe 😆

Hinterlass mir einen Kommentar