Farbe bekennen: Blau

Woche 1 im Projekt „Farbe bekennen“ beginne ich zaghaft, leise und unauffällig.

– Blau –

9 Comments

  • Natira

    18. Mai 2010 at 22:17 Antworten

    ich finde die drei blauzonen klasse!

  • paleica

    18. Mai 2010 at 21:29 Antworten

    das bild wirkt toll! mir gefällt es sehr gut! ich hab noch keine ahnung, wie ich das mit dem projekt angehen soll.. hab schon was für blau, aber bin nicht sicher, ob ich die motive für mich iregndwie einschränken soll. hachseufz.

    • taytom

      18. Mai 2010 at 22:32 Antworten

      Gleich zu Beginn Startschwierigkeiten?Aber besser am Anfang als in der Mitte, findest bestimmt bald die für Dich richtigen „Regeln“

  • Moudschegiebchn

    18. Mai 2010 at 21:23 Antworten

    Mir gefällt das Bild. (: Auf der einen Seite erwartet man (ich) dass jeden Moment jemand rauskommt, auf der anderen Seite wirkt es so als sei es schon lange verlassen.

    • taytom

      18. Mai 2010 at 22:28 Antworten

      Aaaaaah, na wo kommstn Du her? Die Bedeutung Deines Nicknamen kennt man doch auch nur im östlichen Teil Deutschlands, geil 😆 (ich bin in Thüringen geboren, das nur als Erklärung)

      Zum Bild: Ich war mir beim Knipsen selbst nicht sicher, ob das Haus hinter dieser Tür noch bewohnt ist 😆

  • nussundpoint

    18. Mai 2010 at 16:42 Antworten

    Auf jeden Fall „blau“ ! 🙂

    Der Point.

  • sayuris-exile

    17. Mai 2010 at 23:14 Antworten

    ich finde es auch toll – und gar nicht so zaghaft.
    die texturen und die schärfe der aufnahme sind sehr schön.
    ein bisschen von der stimmung wie bei dem verlassenen haus vor einiger zeit hier – man fragt sich, ob da noch jemand ist… schön eingefangen – auch wenn es vielleicht ganz anders ist.

  • paradalis

    17. Mai 2010 at 21:34 Antworten

    Sehr schön, gefällt mir ausgezeichnet!
    🙂

  • karamell

    17. Mai 2010 at 21:21 Antworten

    gefällt mir richtig gut! das Foto hat was! 🙂

Hinterlass mir einen Kommentar