Drei am Donnerstag N°15

Bei Kirstin gibt es wieder die Drei am Donnerstag und heute mache ich auch wieder mal mit.

  1. Was war das liebevollste Erlebnis/Moment Deines Lebens?
    Oje, ich bin zwar erst 27, aber wie sollte ich denn da EIN Erlebnis rauspicken? Da gibt es so viele.. allein wenn ich an meine Eltern oder meinen Freund denke, fallen mir tausend liebevolle Dinge ein. Zu meinen Katzen könnte ich auch viele liebevolle Geschichte erzählen… ich kann das nicht auf „das liebevollste“ Ereignis reduzieren.
  2. Nimm an, jemand schenkt dir ein Flugticket, wohin würdest du am liebsten fliegen? 
    Ein Flugticket.. bitte flieg mit mir in den Norden, in die Kälte, ins Eis…
  3. Wenn du einen Tag in deinem Leben wiederholen könntest, welcher wäre das?
    Ich denke gerade an einige Dinge, die ich anders machen würde, als ich sie gemacht habe. Ich denke auch an einige Dinge, die ich genau so noch mal erleben wollen würde. Kann aber auch hier nicht sagen, dass ich das wiederholen möchte. Ich glaube, ich würde dieses Angebot sogar ablehnen. Ich führe ein gutes Leben, kann mich nicht beklagen. Und ich führe dieses Leben, eben weil ich Dinge so gemacht habe, wie ich sie gemacht habe. Hätte ich nur eine Sache anders gemacht, wer weiß, ob mein Leben dann nicht auch völlig anders (besser? schlechter?) verlaufen würde.

9 Comments

  • Janet

    22. April 2010 at 22:17 Antworten

    Nummer 1 stimme ich dir ganz zu.
    Nummer 2 wäre Vancouver/ Kanada
    Bei Nummer 3 hätte ich einige Sachen die ich gern nochmal erleben würde. Nicht das ich zwingend was ändern würde, sondern gern diese Momente noch mal erleben. 🙂

  • sayuris-exile

    22. April 2010 at 21:58 Antworten

    bei Deiner Antwort auf Frage 3 muss ich an den Film „Sliding Doors“ mit Gwyneth Paltrow denken. Kennst Du ihn?… Ich finde, das ist wirklich immer mal wieder eine interessante Überlegung… Aber es ist sehr schön, dass Du da, wo Du bist, gerne bleiben möchtest 🙂
    Ich wollte übrigens erst diese Woche gar nicht mitmachen, weil mir die Fragen irgendwie zu schwierig schienen, aber weil dieses mal wirklich _alle_ mitgemacht haben, habe ich mir auch noch schnell einen Tritt gegeben 😉

    • taytom

      22. April 2010 at 22:01 Antworten

      Nein, den kenne ich leider nicht. Werde mich aber gleich mal informieren!

      Ja, manchmal kommen Fragen, die man dann nun wirklich nicht so beantworten kann oder will – umso mehr freu ich mich, dass Du mitgemacht hast 🙂

  • natira

    22. April 2010 at 15:27 Antworten

    … Nr. 2: Vielleicht treffen wir uns in Skandinavien 🙂

  • Siobhan

    22. April 2010 at 12:20 Antworten

    Hallo Taytom,

    das ist sicher eine interessante Frage, ob vieles anders verlaufen wäre, wenn man “ die “ andere Abzweigung genommen hätte. Ich fand die Fragen dieses mal auch etwas schwieriger, erst recht die letzte Frage. Vielleicht hast du recht und man sollte ein solches Angebot gar nicht erst in Erwägung ziehen. Ändern kann man es im Nachhinein sowieso nicht und wenn du zufrieden bist mit deinem Leben, warum etwas ändern. Das Wichtigste ist doch, zufrieden zu sein und das Gefühl zu haben, alles für einen “ selbst “ richtig gemacht zu haben. Was will man mehr. “ Glückspilz “ !!!! 🙂

    Lg

    Siobhan

  • paleica

    22. April 2010 at 11:55 Antworten

    oh schön, sind die 3 am do doch da. hab sie auch schon gemacht (= eigentlich hast du recht, vielleicht sollte man so ein angebot gar nicht in anspruch nehmen. ich fand diese fragen diesmal wirklich schwierig.

    • taytom

      22. April 2010 at 11:56 Antworten

      Ich fand die letzte Woche irgendwie schwierig, deshalb habe ich gar nicht mitgemacht.. wollte die Fragen nicht beantworten *g*

      • paleica

        22. April 2010 at 22:30 Antworten

        na is ja auch kein muss. manchmal wirds irgendwie zu persönlich oder es ist für einen selber zu weit weg. beim liebevollsten moment hab ich auch schwer überlegt ob ich was dazu schreiben soll.

  • Lisa

    22. April 2010 at 11:41 Antworten

    Ich kann eigentlich alle drei Antworten von dir unterschreiben – meine sind ganz ähnlich ausgefallen. 🙂

Hinterlass mir einen Kommentar