Ausblick IV

Weitere Schnappschüsse im Rahmen meiner „Serie“ Ausblick :mrgreen: Heute auf’m Heimweg geknipst.

(klick macht die Bilder groß)
Frankfurt kann wie eine Spielzeugstadt aussehen

Frankfurt kann schön sein

Frankfurt bildet
(das ist übrigens der Lachhannes)

Frankfurt lebt

15 Comments

  • yvonne

    6. März 2010 at 08:45 Antworten

    super tolle bilder 🙂 ich bin begeistert

  • Elke

    5. März 2010 at 15:47 Antworten

    Hallo Melanie,
    deine Bilder sind interessant. Ich würde die Aufnahmen zwar so nicht gestalten – mir ist das zu düster – aber du hast teilweise interessante Blickwinkel. Da fällt mir ein, dass ich meine Homepage unbedingt wieder updaten muss. Ich habe soviel neue Bilder. Ich glaub, da setz mich gleich mal dran. Wir beide sollten mal zusammen zum fotografieren losziehen 😉
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende –
    Elke

  • Lisa

    5. März 2010 at 14:58 Antworten

    Die Bilder machen mich jetzt richtig neugierig auf Frankfurt.
    Irgendwann muss ich wirklich mal dorthin fahren.

  • Winterkatze

    5. März 2010 at 12:18 Antworten

    Irgendwie ist die Stadt deutlich hübscher, wenn ich sie durch deine Augen betrachte. 🙂
    Danke für diese Fotos! 🙂

  • sayuri's exile

    5. März 2010 at 10:28 Antworten

    Ich finde das erste Bild besonders faszinierend, weil Alt und Neu gleichermassen zu sehen sind. Also ist Frankfurt doch ganz anders, als ich es mir vorgestellt hätte – soviel alte Bausubstanz hatte ich nicht erwartet.
    Ich muss wirklich mehr in Deutschland reisen und mehr kennenlernen…
    Bild 2, 6 und das letzte mit dem Marktplatz sind ansonsten meine Favoriten 🙂

    • taytom

      5. März 2010 at 12:09 Antworten

      Oh, in der Innenstadt gibt es viel „alte Bausubstanz“, da kannst Du Dir viel angucken 🙂

  • He.ute

    5. März 2010 at 10:22 Antworten

    Schöne Bilderserie, mir gefallen die Stadtansichten wirken durch das Dunkle fast etwas mystisch. Mein Favorit ist aber Karl der Große 😉
    Ein schönes langes Wochenende wünsch ich dir
    Liebe Grüße
    Heike

  • Frau Fröhlich

    5. März 2010 at 09:14 Antworten

    Diese tollen alten Häusern sind mein Favorit in der Serie … ich liebe solche Häuschen. Bei gibt es diesen Stil leider nicht. Da muss man schon weiter südlich fahren 🙂

  • paleica

    5. März 2010 at 09:02 Antworten

    die bilder sind ganz toll. das erste, das zweite und das fünfte sind meine favoriten.

  • Sylvia

    5. März 2010 at 08:38 Antworten

    Wie immer ganz schicke Photos! 🙂
    Frankfurt hat aber verdammt tolle Bauwerke *staun*
    LG Sylvia

    • taytom

      5. März 2010 at 08:46 Antworten

      Ja, das ist mir gestern auch aufgefallen 😆 Ich sag ja, ich lerne durch meine kleine Serie hier Frankfut wieder zu schätzen :mrgreen:

  • Natira

    5. März 2010 at 07:42 Antworten

    Guten Morgen!
    Ich finde diese Bilderserie mit verschiedenen Ansichten Frankfurts ganz bezaubernd. Aus dieser Serie sprechen mich persönlich das letzte Bild (vom Stil er bringt es mir die – was sind es? 20er Jahre in Erinnerung) und Bild Nr. 3 (die Farbkombi Himmel/Stadt – gewollt mit Sepia und Einfärbung oder genial eingefangenes Licht?) am meisten an.
    Liebe Grüße und noch einen schönen (kurzen) Freitag und baldiges Wochenende! Natira

    • taytom

      5. März 2010 at 08:45 Antworten

      Danke Natira!!
      Ich habe heute schon Wochenende, hab heut Urlaub :mrgreen:

      • Natira

        5. März 2010 at 10:16 Antworten

        Oh schön! Genieße ihn. Falls es hier schneien sollte – und es sieht ganz danach aus, weiß bepudert ist es ja schon – versuche ich, den Schnee an Dich weiterzuschicken 😉 Lg Natira

        • taytom

          5. März 2010 at 12:08 Antworten

          Hier ist heut strahlender Sonnenschein, ist ja auch nicht schlecht 🙂

Hinterlass mir einen Kommentar