Traubenhyazinthe

12 Kommentare

  1. 22. April 2010
    Antworten

    Wow – klasse sind Deine Bilder geworden, Respekt Respekt! Hast Du wirklich toll gemacht!

    Viele liebe Grüße von Kerstin

  2. 22. April 2010
    Antworten

    ach du bist ein schnuckel. aber was ich gar nicht kann sind settings einrichten. so wie da bei dir der hintergrund so toll weiß ist. sowas krieg ich einfach nie hin.

    • 22. April 2010
      Antworten

      Der weiße Hintergrund? Das ist ein weißer, flacher Teller – nicht zu kompliziert denken, sowas geht mit den einfachsten Mitteln!

  3. 22. April 2010
    Antworten

    Tolle Fotos – und jetzt weiß ich wenigstens was da in meinen Garten blüht 😉

    • 22. April 2010
      Antworten

      Ich wusste es auch erst seit gestern, Google weiß alles :mrgreen:

  4. 21. April 2010
    Antworten

    unglaublich schön inszeniert. genau solche bilder will ich auch irgendwann einmal machen können.

    • 22. April 2010
      Antworten

      das kannst du doch jetzt auch schon, das weiß ich. du bist so unglaublich talentiert, da sind doch so’n paar blümchen kein problem für dich

  5. 21. April 2010
    Antworten

    Die Fotos sehen echt professionell aus.
    Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.