Eine Stunde

Written by taytom

Länger als eine Stunde ist es her, dass ich meinen Blog gefüttert habe. Alle guten Vorsätze sind dahin, sobald das Leben was anderes mit mir vor hat. Ich wohne inzwischen in Köln, hab einen neuen Job und auch sonst ist recht viel los in meinem Leben. Da gerät der Blog natürlich schnell mal in Vergessenheit.

Nun, jetzt war ich aber von Donnerstag auf Freitag in Berlin. Allerdings hatte ich nur etwas über eine Stunde Zeit, mal schnell ein bisschen Tourist zu sein. Und was macht man, wenn man nur eine Stunde in Berlin hat? Genau, man guckt sich natürlich erst einmal die typischen Tourispots an und macht ein paar schnelle Schnappschüsse. Dann hat man das schon mal abgearbeitet und kann das nächste Mal, wenn man wiederkommt, hoffentlich ein bisschen mehr von der Stadt sehen. Bis bald mal wieder 🙂

2 thoughts on “Eine Stunde

  1. DNSPICS says:

    Schön das du deinen Blog weiter machst!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.