Da geht einer.

14 Kommentare

  1. 5. Dezember 2011
    Antworten

    Mich interessiert das nicht ; ) aber cooles Foto.

  2. frechdachs
    5. Dezember 2011
    Antworten

    Ist das Bodo Bach?

  3. 1. Dezember 2011
    Antworten

    Oh, das mag ich! Angenehm nüchterne Farben – beinahe minimal, zugleich mit menschlichem Ausdruck!

    Die Nuss

  4. 30. November 2011
    Antworten

    Eine tolle Aufnahme. Der Mann geht weg, weg von der schrägen Strebe, die irgendwo hin führt.
    Er flüchtet. Das Bild ist unwahrscheinlich aussagekräftig.

  5. 30. November 2011
    Antworten

    Sehr schönes Bild! Lädt zum Verweilen ein und man fragt sich was der Mann sich da gerade anschaut. Sehr schön!

    • 30. November 2011
      Antworten

      Das interessiert Dich tatsächlich? 😉 Dankeschön, Chris!

    • 30. November 2011
      Antworten

      ich bin ultimativ vernetzt hier in diesem internet. wahnsinn, oder?

  6. Luke
    30. November 2011
    Antworten

    Nach dem Genuss von ausreichend Glühwein, gehen da auch zwei… 😉

Schreibe einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.