15 Minuten Challenge: Wohnzimmer

Bei Renee gibt es eine nette Aktion, die 15 Minuten Challenge. Die Regeln:

1.) Fotografiere 15 Minuten lang an einem Ort deiner Wahl.
2.) Kein Objektivwechsel (für alle Spiegelreflexkameranutzer)!
3.) Verschiedene Perspektiven ausprobieren
4.) Bildbearbeitung ist erlaubt
5.) mindestens drei Bilder im Blog zeigen und einbischen dazu erzählen

Das Projekt ist weder zeitlich noch thematisch begrenzt und hat auch keine Mindestbeitragszahl oder ähnliches. Man fotografiert was und wann man möchte. Ich fange mal langsam und unspektakulär an mit meinem Wohnzimmer, geknipst zwischen 12.15 Uhr und 12.30 Uhr, fotografiert mit meinem Nikkor 35mm.

Antikes

Meine Elten haben eine sehr alte, wunderschöne, mechanische Nähmaschine. Ein altes Erbstück der Marke Haid & Heu. Sie ist noch voll funktionstüchtig. Ob eine elektrische Nähmaschine in 100 Jahren noch funktioniert?

Á propos Nähmaschine.. ich durchforste gerade das Internet nach einer Nähmaschine für mich selbst. Klein soll sie sein und günstig (nicht mehr als 80 Euro möchte ich ausgeben; die hier (obwohl teurer als 80 EUR) scheint nett zu sein)). Ich hatte sowas noch nie in der Hand, ich möchte sie im Grunde nur zum selbstnähen von Kissen und Fensterbrettauflagen für meine Katzen oder anderes einfaches und gerades Zeugs 😳 Hat jemand Tipps? :mrgreen: