Größenunterschied

17 Kommentare

  1. 11. April 2010
    Antworten

    Jo, die Tendenz ist wohl schon eher nicht zur Riesenschnecke zu werden, aber, hm, kann man so generell vielleicht gar nicht sagen. Die einen wachsen langsam, die anderen schneller. Aber Du wirst ja sehen wie sie sich weiter entwickelt 🙂

  2. 11. April 2010
    Antworten

    Vielleicht sind die Fulis ja nur durch schlechte Haltung klein geblieben, muß ja nicht sein das sie das dann vererben.

    • 11. April 2010
      Antworten

      Stimmt schon, aber Kleini ist schon 3,5 Monate… sollte demnach schon viel, viel größer sein, nicht wahr?

  3. 11. April 2010
    Antworten

    🙂 ja gell so langsam wie manche denken sind Schnecken gar nicht. Vor allem die Kleinen sind sehr aktiv. Irgendwie kann man sich gar nicht vorstellen, dass die winzigen Schleimerchen mal so riesig werden.

    LG Soni

    • 11. April 2010
      Antworten

      Das stimmt :mrgreen: Wobei Kleinteil hier nicht riesig wird, stammt von zwei kleinwüchsigen Fulis ab, die wohl aus schlechter Haltung gerettet wurden. Kleinteil hatte ich bei den üblichen Eiersuchaktionen übersehen und es grinste mich am 24.12. an… da konnt ich’s dann auch nicht mehr einfrieren 🙄

  4. 6. April 2010
    Antworten

    WOW,
    das sieht man wirklich extrem den Größenunterschied 😯

    LG

  5. 2. April 2010
    Antworten

    oh wie schön ein Familienfoto *g*

    ich kenne ja nur unsere Schnecken aus dem Garten 😀

  6. 2. April 2010
    Antworten

    Issa Wahnsinn 😯

    wieviel Zentimeter sind das denn so uuungefähr bei den Goliath?

    Staunegrüße
    Sabine

    • 3. April 2010
      Antworten

      Öhm.. also die Größe bei Schnecken misst man an der Häuschengröße. Goliath ist also ca 10cm groß 🙂

  7. 2. April 2010
    Antworten

    Klasse! Ich musste erst zwei mal hinsehen. Mama und Sohn? 😀
    Aber beeilen musstest Du Dich nicht für das Foto, oder? 😉

    • 2. April 2010
      Antworten

      Nee, konnte mir Zeit lassen.. hab die Szene gesehen, bin dann noch mal eben den Wochenendeinkauf erledigen gefahren, hab dann noch geduscht und zu Abend gegessen und hab dann die Kamera langsam gezückt 😆 (Jetzt mal im Ernst, man wundert sich, wie schnell die Viecher sein können 😆 )

  8. 2. April 2010
    Antworten

    Ach Würmchen! Nur keine Minderwertigkeitskomplexe. Du wirst auch groß und stark, jawohl!

    echt knuffiges Foto.

  9. 2. April 2010
    Antworten

    Ups….das nenn ich mal nen wirklichen Größenunterschied 😯
    süßes Foto 😉

  10. 2. April 2010
    Antworten

    *gg* – Es geht den Schneckchen wie den Menschen… da gibbet eben auch groß und klein 😉 Ein schöner Schnappschuß ist Dir da gelungen!

    Liebe Grüße von Kerstin

  11. 2. April 2010
    Antworten

    Das ist ja echt drollig 🙂
    So ein kleiner Pfurz :mrgreen:

    LG Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.